Lonsdale Nazi Marke?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nein Lonsdale ist keine Fascho Marke! Lies dir mal das durch: http://nazimarkenjaodernein.blogsport.de/ist-xxx-eine-nazismarke/

Zwar tragen/trugen viele Faschos Lonsdale, aber mittlerweile tragen sie oft lieber Consdaple (Nazimarke), da Lonsdale sich gegen Faschos, Homophobie usw einsetzt! Zudem gab es Lonsdale schon vor Hitler (ca. 1890). Trage die Kleidung, die du tragen möchtest und wenn dich wer drauf anspricht erzähle einfach das, was du auf der Seite vom Link lernen kannst.

Lonsdale wird von einigen Nazis wegen dem NSDA getragen.

Lonsdale wehrt sich aber stark gegen dieses Image und es ist keine Fascho-Marke!

Tja, Pech gehabt! Da hätten sie vorher genau recherchieren müssen. Wie oft passiert es, dass Marken in anderen Sprachen auch lächerlich oder peinlich sind...

0
@berlinberlin63

das ist doch nur PR, als wenn die etwas dagegen hätten, dass rechtsradikale hunderttausende ihrer shirts kaufen

schon bissel naiv gedacht, ne?

2
@GottderGoetter

Klar machen die das nur aus PR gründen und natürlich denkt auch diese Firma kapitalistisch. Welche auch nicht?

Das macht sie aber noch lange nicht zu einer Nazi-Marke.

Fakt ist, dass sie PR gegen das rechte Image betreiben.

Das ist bei Nazi-Marken, wie "Thor Steinar", "Consdaple" o.ä. nicht so.

2

Ich würde das genau aus dem Grund nicht tragen! Gibt es keine anderen Pullover???

Ich kenn viele die lonsdale tragen, und die sind ganz bestimmt keine nazis

Was möchtest Du wissen?