longierhilfe :)

diese fand ich nicht schlecht ( bild von krämer)  - (Pferde, longierhilfe)

2 Antworten

Mit dieser Longierhilfe verletzt sie sich auch beim normalen Gehen, denn die Bewegung ihrer Beine riegelt sie runter und wenn sie den Hals so festhält wie auf dem Foto zu sehen (um dem Geriegle und dem Schmerz auszuweichen), dann erzeugt das mit hoher Sicherheit Halswirbelarthrosen - meist zwischen 6. und 7. Halswirbel. Das ist übrigens bei jedem Ausbinder das Problem, bei der Longierhilfe noch viel mehr.

Wenn Du was ändern darfst an Arbeitsweise und Ausrüstung, würde ich Dir folgende Investitionen empfehlen: den Longenkurs von www.wege-zum-pferd.de und zum korrekten Umsetzen einen Kappzaum. Damit kann man gesund richtig top Rückenmuskeln bilden. Mit Ausbindern und Longe im Trensenring und dem daraus resultierenden Ausweichverhalten der Pferde produziert man nur eine Scheinbemuskelung, d.h. es entsteht was, aber nichts, was hilft, um das Pferd lange fit und gesund zu erhalten.

An dem Bild sieht man toll, dass sich das Pferd nicht traut ordentlich aufzutreten - es landet mit der Zehe zuerst, um zu vermeiden das Bein ganz durchzustrecken (weil es sich damit im Maul herumrupft). So ein Bewegungsmuster ist extrem anstrengend und ungesund und ganz nebenbei sehr stolperanfällig.

2
@Aristella

Da brauche ich nix mehr zu zu sagen - nimm dir GANZ DRINGEND diese antwort inklusive Aristellas Kommentar zu herzen! Du möchtest dem Pferd ja schließlich helfen und nicht schaden ! Dieses "Hilfsmittel" ist der größte ** ! Fällt für mich unter Quälerei gegenstände ^^

Wenn du rückenmukkis brauchst, ist dieser LK nach teschen genau das richtige. Außerdem immer drauß achetn das das Pferd nicht schluft sondern fleißig vorantritt und die HH dabei schön aktiv ist. Auch gern mal stangenarbeit machen und viel bergauf / bergab ! (stärkt die HH ,den rücken aber auch )

0

Diese Longierhilfen sind absoluter Mist und keineswegs zu empfehlen - schon garnicht im Trensengebiss!! Erfunden wurde es zwecks der Faulheit der Reiter ...

Mit jedem Schritt riegelt dieser "Hilfszügel" dein Kopf einfach nur runter - einen positiven Effekt auf das Pferd hat er nicht.

Welches Longierhalfter oder welchen Kappzaum?

Hallo zusammen

Ich möchte mir ein Longierhalfter oder einen Kappzaum für meiner Reitbeteiligung zulegen. Habt ihr Empfehlungen oder Erfahrung damit?

Ich möchte meine Reitbeteiligung nicht am Zaum longieren...

Besten Dank für hoffentlich hilfreiche Antworten:)

...zur Frage

Habt ihr Tipps zum aussitzen im Trab beim Reiten?

Gibt es dabei irgendwelche Tricks oder Tipps oder ist es nur wichtig das man dabei eine gute Kondition hat

...zur Frage

Was kann man mit einem Pferd alles machen(außer reiten)?

Also ich hab jetzt eine Reitbeteiligung, aber ich darf sie im moment nicht reiten. Ich longiere gerade nur und versuch da ein bischen zu variieren, also mit halfter, mit trense, mit oder ohne longiergurt. Aber es ist ziehmlich doof immer nur zu longieren. Also was kann ich mit ihm noch machen. Also zum beispiel wenn ich mit ihm bodenarbeit mache, mit was fängt man da an? also ich kann doch nicht geleich beibringen sich zu verbeugen oder?

...zur Frage

Was haltet ihr von Hinterhandbandagen/Körperbandagen?

Hallo.

Was haltet ihr davon oder habt ihr Erfahrungen damit gemacht? Ich bin am überlegen ob ich mein Pony damit longiere, damit sie die Hinterhand mehr aktiviert. Sie ist 1,15m und kann sie daher nicht reiten da sie zu klein ist. Habe sie im Sommer schon viel longiert aber möchte das sie die Hinterhand mehr aktiviert. Will sie jetzt wieder mehr longieren damit sie wieder muskeln aufbaut. Mache sonst Spaziergänge, Bodenarbeit und Freiarbeit.

Beim Longieren: Longiere nur mit Kappzaum und mache viele übergänge. 

Habe schon viel darüber im Internet gelesen. Bevor ich es jedoch tatsächlich anwende hätte ich gerne mehr Meinungen und evtl auch Erfahrungen damit (egal ob Positiv oder Negativ hilft mir beides:))

Also denkt ihr eine Hinterhandbandage hilft und ist nützlich. Oder eher nicht?

Also natürlich nicht auf Dauer sondern nur für den Anfang und dann zwischendurch. Würde sie gerne auch ohne Hilfsmittel mit einer aktiven Hinterhand longieren.

danke schonmal

...zur Frage

Wie bekomme ich mein Pferd beim Longieren und reiten vorwärts abwärts?

Hallo, wie bekomme ich es hin, dass mein Pferd beim Longieren besser vorwärts-abwärts läuft? Sie drückt den Rücken jetzt nicht extrem durch und reißt den Kopf hoch, aber sie lässt sich auch nicht richtig fallen.
Ich longiere immer mit Kappzaum und ohne Ausbinder!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?