Longestunde was kann man da alles machen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Pack am besten einen voltigurt/ longiergurt mit griffen aufs Pferd. Dann kannst du mit ihr Sitz Übungen machen (einhändig, freihändig, Oberkörper drehen, das alles im Schritt und Trab, vorwärts, seitwärts und rückwärts sitzend), außerdem volti Übungen wie Knien, Fahne, hocke ... Du kannst ihr auch Aufgaben stellen wie im Schritt mit der rechten Hand das linke Knie berühren und anders rum, hals kraulen (vom Pferd), nach vorne und hinten hinlegen... Da gibt's ganz viele Möglichkeiten ;)

uhh danke nur leider haben wir kein longierkurt bzw. voltigurt für ponys aber manche sachen funktionieren auch mit sattel ^^ dankeeeee

0

Wenn ihr keinen Voltigurt habt würde ich solche Übungen nur im Stand machen lassen, im Schaukelschritt wird es ohne die Festhalteringe ziemlich wacklig für so ein kleines Kind, ich glaube mir persönlich wäre die Verantwortung zu groß. Was macht deine Freundin denn sonst mit ihr? Wie wärs, wenn du sie mit einem "Ausritt" überraschst und ein bisschen spazieren führst? Daran haben Kinder doch auch immer Freude.

Ich lass sie nichtmal alleine Traben ^^ Ich bin sehr vorsichtig bei sowas und von meiner Freundin weiß ich nicht viel was diese macht weil ich später reiten gehe wegen den Reitstunden die sie macht dann kann man ja nicht in die Halle. Ausritt wäre schon eine tolle Idee jedoch kann ich das leider nicht mit dem Longepferd machen wenn es noch kein einziges mal im Gelände war dieses Jahr... dann sind die ein wenig... gaga.... Aber danke für die Idee ^^ Und glaub mir sie sieht nicht wie 4 aus. ^^

0

Was möchtest Du wissen?