Longboards für 124kg geeignet?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

124 kg und dann nur ein budget bis 190€... das seh ich nicht so wirklich, da würde ich an deiner stelle mehr ausgeben.

also die 9060 trucks werden unter so einer dauerbelastung verbiegen, und das Doublekick is auch generell nur bis 100kg gedacht...und alle boards die du dir ausgesucht hast sind DT montiert, das würde ich bei dem gewicht auch eher nicht machen. etsprechend würde ich dir von jedem der boards abraten.

du brauchst ein Ontop montiertes board mit ner möglichst kleinen wheelbase wo man noch shockpads zwischen legen kann... bei den achsen empfehle ich Bear Grizzlys, oder Indipendent, je nachdem ob du RKP oder TKP achsen willst. - da wäre dann sicher gewährleistet dass das board dich aushält.

rollen ist eigentlich wurst, aber bei dem gewicht würde ich nichts weicheres als 83A nehmen.

also... wenn ich jetzt ein geeignetes complete in der preisklasse suchen würde... dann sowas: https://www.skatedeluxe.com/de/long-island-frame-35-8-90-93cm-komplett-longboard\_p83767?eav=91%2C97%2C546-602&count=60&sort=relevance&cPath=148

dazu dann halt noch härtere rollen holen, shockpads sind hier schon drin.

ansonsten könntest du dir auch mal das Landyachtz Hatchet oder das Long Island Elixir Neptun ansehen, die gehen auch in die richtung

ich würde aber eher empfehlen dein budget etwas aufzustocken und dir was zusammen stellen zu lassen (ggf. auch von mir), das ist bei so speziellen anforderungen an ein board eigentlich immer besser, das die vorgeschlagenen completes dich 100% sicher tragen kann ich nämlich nicht garantieren.

nur um zu erklären warum jetzt so ein board und nichts anderes;

  • das deck ist ontop montiert, d.h. der druch vom deck wird besser auf die achsen verteilt
  • die achsen sind wie gesagt äußerst robuste markenteile, würde mich wundern wenn da was verbiegt
  • die wheelbase ist deutlich kürzer, d.h. es kann garnicht so stark duchflexen wie ein längeres brett
  • das concave ist relativ hoch, was das brett nochmal stabilier macht
  • harte rollen musst du nachkaufen, bei weichen klebst du mit deinem gewicht ziemlich am boden.
  • shockpads musst du auch nachkaufen falls keine vorhanden sind, die sorgen auch nochmal dafür dass der druch besser auf die achsen verteilt wird

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LoreOsa
06.02.2017, 13:11

Danke  für  die ausführlichen Antwort und Beschreibung. :D Die Sache  mit dem Budget  ist schwer.  Weil  ich da nach oben halt nicht so den Raum habe. 

Das von  dir angesprochene Long island  sieht  schon  einmal  gut  aus und sollte mit härteren  Rolle  auf alle Fälle  in mein Budget  passen. 

Über Rollen werde ich  mich heute mittag  dann gleich mal informieren. 

Was wären  in einem Bereich  bis 250€ denn noch Optionen, falls du nochmals  antworten magst. 

0

Was möchtest Du wissen?