Longboardfahren , mir welchem Fuß schiebe ich an?

3 Antworten

Wenn Du so flexibel wärest mit beiden Füßen pushen zu können, könntest Du es abwechselnd machen und so weiter kommen bzw. einseitige Belastung vermindern / verhindern :-)

Wenn du mit dem rechten Fuß abspringst, schiebst du das Board normalerweise mit links an.

Stell dich hin, jemand, der hinter dir steht, soll dich unerwartet schubsen. Der Fuß, mit dem du dich zuerst vorne abstützt, ist der vordere Fuß auf dem Board.

Rechshänder springen normalerweise mit dem linken Fuß ab (ist natürlich nicht immer so, es gibt auch Außnahmen). Bei mir ist das auch anders. Beim Fußball bin ich Linksfuss, ich springe mit rechts ab und schiebe das Board mit dem linken Fuß an.

....ich meine natürlich Ausnahmen. Tschuldigung ;)

0

Es ist eigentlich irrelevant mit welchem Fuß du pusht! Egal ob du nun Links- oder Rechtshänder bist und ebenfalls egal welches dein Sprungbein ist! :)

Was möchtest Du wissen?