Longboard rad dreht nicht?

2 Antworten

Kenn mich nicht soo gut aus, aber würde mal die Kugellager ausbauen und alles sauber machen falls Dreck reingekommen ist. Ansonsten in den nächsten Skateshop gehen, dich beraten lassen oder neue Kugellager kaufen.

Also erstmal vor weg: schön blöd von dir.

So ein Longboard gehört nicht ins nasse, nichtmal weil dir die kugellager rosten, sondern vorallem weil sich das deck mit wasser voll saugt und jegliche spannung verliert. von rost auf den anderen kleinteilen mal abgesehen.

30 minuten im regen schädigen das board mehr als 1-2 jahre normale benutzung. im regen fahren sollte man nur wenn man bewusst in kauf nimmt das einem das board kaputt geht.

In deinem fall ist vermutlich etwas rost im kugellager. je nachdem was für kugellager in deinem board verbaut sind kannst du die ggf. reinigen, danach sollte alles wieder gut rollen.

wenn du lager mit einer verschlusskappe vom typ ZZ/2Z hast, dann kann man leider wenig machen, weil sich diese lager nicht öffnen lassen. die kannst du höchstens über nacht in WD40 oder einem vergleichbaren kriechöl einlegen, das sollte den rost lösen und das gröbste raus waschen. allerdings wäscht dir das auch alles vorhandene schmiermittel raus, und du musst das lager dann regelmäßig mit wd40 neu schmieren, was nicht wirklich ideal ist.

nicht zuletzt kannst du natürlich auch neue kugellager kaufen, das würde ich an deiner stelle aber erst machen wenn deine reinigungsversuche zu nichts geführt haben.

für die zukunft: dein longboard gehört nicht ins nasse.

Was möchtest Du wissen?