Longboard oder doch lieber Pennyboard?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hey,

wenn du einfach durch die Stadt cruisen willst, dann hol dir ein leichtes Longboard, was sich auch mal an den Rucksack schnallen lässt. ;)

http://www.skatedeluxe.de/de/landyachtz-fibreglass-mummy-33-25-84-45cm-komplett-longboard_p73122

Sowas wäre vielleicht etwas für dich. Ist relativ kurz, wenige Lagen Glasfaser / Bambus, also stabil und leicht.

Wenn dir das zusagt würde ich dir dazu empfehlen. Und so ganz allgemein würde ich ein Longboard einem Pennyboard vorziehen. Ist aber eher persönliche Vorliebe ;)

Kommt drauf an was du mit deinem Board machen möchtest. Ich finde Longboard und Pennyboard sind zwei unterschiedliche Dinge.

GuruJakob 07.09.2014, 17:43

Ich würde eher gleiten/cruisen wollen durch die Stadt.

0
ToxicZombiie 07.09.2014, 17:48
@GuruJakob

Naja durch die Stadt cruisen kannst du mit beidem gut. Mit einem Longboard bist du eben schneller dran, dafür ist es aber größer als ein Pennyboard und vielleicht manchmal nicht so handlich.

0

mit longboard ist es echt viel chilliger zu fahren (auch einfacher). ich hatte auch mal ein penny board und ich fand es toll, aber ich weis nicht wie es dazu kam aber dann hab ich mir ein longboard gekauft und jetzt fahre ich vieeeel lieber damit weil es echt mehr Spaß macht :)

Longboard nach 10 Minuten kannst du schon fahren :)

Hallo! Ich würde ein longboard nehmen! Es is stabiler schneller und natürlich größer! Mfg jacob

Was möchtest Du wissen?