Longboard bzw Holzplatte reparieren, also wasserdicht machen, risse ausfüllen usw, aber wie?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

naja, du kannst im grunde nur etwas abhobeln und eu lackieren.

wenn das deck aber schon richtig aufgequollen ist würde ich eher dazu raten das alte wegzuwerfen und ein neues zu kaufen, einfach schon aus sicherheitsgründen.

Wenn die Kanten schon aufgequollen sind, dann muesste man eigentlich ein paar Millimeter abhobeln.

Ansonsten die Kanten und Risse mit 2 Komponentenspachtel (wie fuers Auto) verspachteln, schleifen, neu grundieren und lackieren. Am besten mit Acryllack.

Ob Acryl Lack auf 2-Komponenten-Spachtel wirklich gut hällt, bezweifele ich.

UND: das board wird zwar optisch wieder wie neu, aber passe auf, dass die Festigkeit nicht beeinträchtigt ist.

HorstBayer 23.08.2015, 21:33

Ob Acryl Lack auf 2-Komponenten-Spachtel wirklich gut hällt, bezweifele ich.

Ich meinte den Acryl Autolack, entweder 2k oder in der Spraydose, nicht den Wasserverduennbaren den du wahrscheinlich meinst.

0

Mit leim füllen und neu lackieren

Was möchtest Du wissen?