Longboard Beratung: Welches soll ich nehmen?

4 Antworten

HI :) also ich habe selbst ein Longboard und kann dir nur raten, in einem Geschäft die Boards auszuprobieren. Es kommt da nämlich auf dein Gefühl an, welches Board besser zu dir passt. Das kann man leider nicht pauschalisieren. Ich z.B. habe das loaded dervish in flex 1 obwohl ich bei einem Gewicht von 53 kg laut Hersteller Flex 1 oder 2 hätte nehmen sollen. Aber darauf habe ich mich zu schwammig gefühlt als Anfänger. :)

 ich wüsste leider nicht wo es einen longboardshop in meiner nähe gibt =(

0

Kommt drauf an. Das minicruiser ist eher für kurze strecken z.B einkaufen fahren, durch die stadt cruisen, und das normale eher für lange strecken

danke :D

0

was besser zu dir passt hängt vorallem davon ab was du damit machen möchtest. welche bereiche kommen für dich in frage? fährst du distance oder kurze strecken? wie wichtig ist dir anfängerfreundlichkeit?

willst du sluden oder dancen lernen? intressierst du dich für downhill?

je nachdem lohnen sich andere komponenten am board.

mach dir darüber erstmal gedanken, sobald du das weisst gebe ich dir gern eine empfehlung

Was möchtest Du wissen?