London...was anschauen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

Reiseführer London : Richtig reisen London v. DuMont

Ich empfehle auch einen Musical-, Theater- oder Kinobesuch.

Ansonsten wirst du in London ja ganz schwindelig vor lauter Sehenswürdigkeiten und für jeden Geschmack ist etwas dabei:

  • The London Eye
  • Houses of Parliament
  • Big Ben
  • Westminster Abbey
  • St. Paul's Cathedral (Whispering Gallery)
  • Harrods
  • einen der vielen Floh- und Straßenmärkte in London (london-kurztrip.de/sehenswuerdigkeiten/maerkte/flohmaerkte.html)
  • Oxford Street
  • Hyde Park und Speakers' Corner und die vielen anderen Londoner Parks
  • Trafalgar Square
  • Piccadilly Circus
  • Covent Garden
  • Buckingham Palace
  • The Mall
  • The London Stock Exchange
  • Fleet Street
  • Madame Tussauds
  • The London Dungeon
  • Tower
  • The Sherlock Holmes Museum (221B Baker Street)
  • Royal Greenwich Observatory
  • Cutty Sark; letzter englischer Tee- und Wollklipper (Achtung, ist nicht ganzjährig zu besichtigen!)
  • Hampton Court Palace
  • Imperial War Museum and HMS Belfast
  • Design Museum
  • Science Museum

usw.

In England kommt man in viele Clubs und Bars erst ab 21, sonst ab 18. Alkohol und Zigaretten bekommt man in England auch erst ab 18. Die Kontrollen sind wesentlich schärfer als in Deutschland, genau wie das Jugendstrafrecht.

Für den Föhn oder andere Elektrogeräte, solltest du einen Adapter für englische Steckdosen mitnehmen, da es in England 3-polige Steckdosen (mit 3 Löchern) gibt, in die 'deutsche' Stecker nicht reinpassen.

Enjoy your stay!

:-) AstridDerPu

PS: Und nicht vergessen, dass England zwar zur EU, nicht aber zur europäischen Währungsunion gehört. Deshalb bezahlt man dort mit britischen Pfund.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BlueSweety
08.07.2013, 07:17

Vielen Dank für deine ausführliche Hilfe...auch für den Tip mit den Adaptern!!!

0

Ich empfehle dir einen Reiseführer von Marco Polo. In dem findest du die besten Tipps. Routen, Sehenswürdigkeiten, Hotels, Restaurants, Discotheken, eine Karte und oft noch ein Plan der Öffentlichen Verkehrsmittel und die beste Kategorie "Bloss nicht" :) Hinzukommt, dass die Reiseführer von Marco Polo nicht so teuer sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?