London's neuer Bürgermeister hat Trump bedroht.... Falls.....?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Hallo cheese7,

anscheinend kannst du nicht richtig Englisch. Aber vergessen wir das mal.

Du solltest dir, und das gilt für jeden, auch für mich, bevor du etwas erzählst, dir darüber Gedanken machen.

Wie soll denn bitte der Bürgermeister, oder Oberbürgermeister von London die USA angreifen? Ich wusste gar nicht, dass London eine eigene Armee hat. Oder dass London unabhängig von UK einen Krieg anzetteln darf. Also ganz einfache Gedanken, die einem sofort klarmachen, dass man Schwachsinn gelesen hat.

Unabhängig davon dürfen natürlich die USA in ihrem Land tun was sie wollen. Und wenn Trump es schafft, dass keine Muslime mehr nach Amerika dürfen, ist dies auch ok, wenn das der Wille der Menschen in der USA ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast Etwas falsch verstanden.


Der neue Bürgermeister von London hat die Einladung von Trump abgelehnt.
 Er kritisiert seine Haltung gegenüber die Muslime und sagte dass ein freundlichere Haltung die Angriffsrisiken von muslimische Terroristen auf die USA reduzieren würden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cheese7
12.05.2016, 02:19

Quelle?

0
Kommentar von cheese7
12.05.2016, 02:20

Ja stimmt habs jetzt gemerkt

0

mein Gott, was für ein Schwachsinn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Von so einer Schmierblatt-Seite nimmst du deine Informationen? Nur mal eine Sekunde daran gedacht, dass dieses Blatt vielleicht unseriös sein könnte? Du glaubst auch, wenn du die Bravo liest, hast Ahnung vom Leben oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cheese7
12.05.2016, 03:53

Nein aber soetwas kommt auch nicht ausem nichts. Dass erfindet man nicht einfach so.

0
Kommentar von earnest
13.05.2016, 09:00

Hast du denn die "Schmierblatt"-Seite gelesen und verstanden? 

Dort steht etwas völlig anderes als das, was der Fragesteller behauptet.

1

Du hast offenbar den Artikel nicht verstanden. Aber das wurde ja schon angesprochen. 

Nein, auch ein Präsident Trump (vor dem uns der Himmel oder wer auch immer behüten möge) könnte nicht eigenmächtig Muslimen die Einreise verweigern. 

Zum einen brauchte er dafür ein entsprechendes Gesetz. Für ein solches Gesetz ist keine Mehrheit erkennbar. Und selbst wenn es ein solches Gesetz gäbe, würde es wieder "einkassiert", zum Beispiel vom Supreme Court. NOCH sind die USA ein Rechtsstaat. 

Gruß, earnest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Donald Trump wirklich Präsident wird, dann wird das das kleinste Problem für die USA und den Rest der Welt. Dann können wir alle einpacken.

Aber es spielt ehrlich gesagt auch überhaupt keine Rolle, welcher Republikaner Präsidentschaftskandidat ist. Die haben alle einen absoluten totalen, irreversiblen Sockenschuss der Güteklasse A.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man kein englisch kann, sollte man englische Seiten, vor allem Rechte Seiten, die es mit der Wahrheit nicht genau nehmen, nicht lesen.

Der neue Bürgermeister hat zu KEINEM Zeitpunkt gesagt, dass er die USA angreifen wird. Was ihm überdies ja auch völlig unmöglich ist,. Er kann weder eine Armee in Marsch setzen,noc heinen Atoimkreig entfeseln.

Falls er eine ähnliche Aussage getroffen haben sollte, wäre daa allenfalls als Warnung, oder Hinweis, dass er bestimmte Moslem, nicht ihn (!!!), mit dem Einreiseverbot provozieren würde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cheese7
12.05.2016, 03:36

Ja zum 3 mal es wurde mir schon gesagt. Und ich kann die Frage nicht löschen mit dem Handy.

0

Hallo ,
ich muss dir sagen das du den Text falsch verstanden hast in dem Text wird an keiner Stelle erwähnt das der Bürgermeister die USA angreifen will .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cheese7
12.05.2016, 03:29

Jap wurde mir schon gesagt.

0

Der Bürgermeister von 1 Stadt wird kaum die Militärische Macht haben um einen Krieg an zu zetteln also nein :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So ein poppeliger Bürgermeister kann nicht die Armee befehligen :D

So verrückt sind die Engländer auch nicht, wegen so etwas Krieg anfangen ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?