London Reise - Rauchen und Geld wechseln, Hilfe?!

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hol dir das Geld am besten in Deutschland bei deiner Hausbank (einfach hingehen und dann entweder Bargeld direkt umtauschen oder mit deiner Karte bezahlen) Es kann allerdings sein, dass die Bank die Pfund-Noten bestellen muss, also versuch es rechtzeitig. Wenn du mit der EC-Karte an den Automaten vor Ort willst, dürfte das bei allen Banken kein Problem sein (Barclay's, Lloyd TS etc.) Rauchen auf der Straße ist erlaubt, in der U-Bahn, in Bussen und in öffentlichen Gebäuden sowie Restaurants und Pubs ist das Rauchen verboten.

Die günstigste Variante ist in London mit der EC-Karte am Bankomat, da bekommt man immer den besten Wechselkurs. Rauchen auf der Straße ist in London problemlos, in allen Pubs herrscht allerdings ein striktes Rauchverbot. Ein Tipp: Nehmt Euch genügend Kippen von hier oder unterwegs mit, in England sind Zigaretten astronomisch teuer!

crocky 20.03.2012, 18:10

wenn du es in london am Automaten machst, kostet dich das horende Summen angebühren. Die besten Kurse und wenigsten Gebühren kriegst du bei deiner Hausbank!

0
LondonerNebel 20.03.2012, 18:14
@crocky

Hm, dann muss die Barclay Bank wohl vergessen haben, die Gebühren zu berechnen. Auf meinem Kontoauszug stand immer nur der abgehobene Betrag zum Tageskurs. Wohlgemerkt, ich rede von der EC-Karte, nicht von Kreditkarten.

0
crocky 20.03.2012, 19:37
@LondonerNebel

wenn du barclay hast, ist das natürlich ein unterschied. Weil die in England ansässig sind!

0
KittyWu 20.03.2012, 19:51
@LondonerNebel

Könnte auch sein, dass die Barclays Bank eine Kooperation mit der Englischen Bank hat, bei der du abgehoben hast, oder hast du in England auch bei der Barclays abgehoben? Damit ließe sich das erklären, die kommt ja aus England. Ansonsten kann man auch mit der DKB Kreditkarte weltweit umsonst abheben, das find ich immer die günstigste Variante. Muss man sich um sowas kein Kopf machen...

0
LondonerNebel 21.03.2012, 09:00
@KittyWu

Keine Ahnung, ob meine Stadtsparkasse eine Kooperation mit der Barclay Bank hat. Ergo wäre es auch ein guter Tipp für die Reisenden, sich bei ihrer Hausbank zu erkundigen, ob diese auch Partnerbanken in Großbritannien hat... ;-)

0
candycake22 21.03.2012, 09:43
@LondonerNebel

also ich hab in Deutschland mein Konto bei der Sparkasse und auch fuer mich war es immer die guenstigste Methode, einfach am Automat das Geld abzuheben. Damit bist Du eben auch am flexibelsten.

0

bei der Bank in deutschland! Wenn du nicht 18 bist, dann darfst du sowiso nicht in die Pubs rein, rauchen innen ist verboten, außen kein problem

Yonela 20.03.2012, 18:04

Ist das günstiger bei einer Bank in Deutschland als in einer Wechselstube?

0
crocky 20.03.2012, 18:11
@Yonela

hausbank (oder auch englische, aber eher bei der hausbank) ist deutlich günstiger als an einer Wechstelstube, weil da die gebühren niedriger sind

0

Was möchtest Du wissen?