London pferde Sehenswürdigkeiten

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Nina,

also meiner Meinung nach gibt es in london doch einiges mait Pferden zu sehen - immerhin hat die Queen für ihr Regiment so ein paar davon rum stehen und zudem gibt es auch die ein oder andere Pferdeskulptur. Aber beginnen wir mal mit den lebenden Exemplaren.

Trooping the Colour hast du leider verpasst - die Parade war gerade erst, aber dennoch kann man ab und an mal ein paar Pferde sehen die am Buckingham Palace vorbei reiten. Dafür musst du aber gerade zur richtigen Zeit am richtigen Ort sein. Besser ist es wenn du ins Household Cavalry Museum in der Horse Guards Parade gehst - könnte was für Pferdenarren sein.

Zu den Skulpturen würde ich dir in jedem Fall den Brunnen am Piccadilly Circus empfehlen. nicht den großen Eros Brunnen, sondern den Brunnen an dem man vorbei kommt, wenn man zum Leicester Sq. läuft: http://static.flickr.com/184/466478091_9f7e8d2081.jpg

Dann empfiehlt sich noch ein Besuch in Camden und zwar im Stables Market. wie der Name schon sagt waren dor früher Stallungen in denen heute der Markt ist. Dort gibt es in den verwinkelten Ecken auch jede Menge an Pferde Skulpturen zu entdecken.

Wo man selbst mal reiten gehen kann hat man dir ja bereits genannt, auch wenn das wohl nicht günstig ist. Ich selbst war mal öfters in den Trent Park Stables - das ist allerdings etwas außerhalb und ich glaube ohne Auto kommt man da auch nur schwer hin. Das liegt noch hinter der letzten Tube Station der Piccadilly Line. Aber so stark unterscheiden sich die Pferde in England auch nicht von den Deutschen.

Ansonsten ist vielleicht noch die Rennbahn in Ascot zu erwähnen. Allerdings herrscht dort Dresscode, ist sicherlich nicht ganz günstig und liegt auch außerhalb.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KittyWu
26.06.2014, 16:00

Hier noch ein paar Bilder aus Camden:

Nummer eins

1

Also ich war in den Royal Mews, den königlichen Pferdeställen, da kann man aber nicht reiten, aber ich habe vorher heraus gefunden,dass man im Hyde Park reiten kann(also ich habe welche gesehen ) und ich habe es auch im Internet gefunden http://www.hydeparkstables.com/ GLg und viel Spaß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von baldgeloescht
26.06.2014, 14:03

Cool bei einer Reitstunde ist man ja schon ab 93 € dabei :-D

0

Hallo Nina,

also wenn man Pferdesachen oder -Orte anschauen möchte, dann ist London vielleicht nicht der beste Ort für so etwas.

PS: Fahre doch auf Deiner nächsten Reise einfach mal nach Lipica oder Wien - man munkelt, dass es dort Pferde geben soll ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?