London Erfahrungen Fortbewegung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das brauchst du nicht. Das U Bahn System ist das effizienteste der Welt und unglaublich einfach zu verstehen. Man kann sich daher in London auch nicht verlaufen. Selbst, wenn man wirklich.mal nicht weiß, wo man ist, ist in der Nähe immer eine U Bahnstation und dann fährt man dahin, wo man sich wieder auskennt
Ich bin in London oft in irgendeinen Bus gestiegen und da ausgestiegen, wo ich es nett fand. Auch wenn ich dann nicht wusste, wo ich war. Macht nichts. Ich bin in die nächste U-Bahn gestiegen und gut war es. Das einzig Doofe war, dass sie halt nachts nicht fährt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In London fährt die U-Bahn im Minuten-Takt, wir haben uns mit einem ganz normalen Busplan zurecht gefunden.
Außerdem kannst du davon ausgehen, wenn du an eine Haltestelle gehst, dass die nächste Bahn innerhalb von 10 Minuten kommt...
Eine App haben wir also nicht gebracht, gibt es aber bestimmt, zumindestens auf Englisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von M0F4FR3AK
27.05.2016, 11:03

Ich musste maximal 3Minuten auf eine Tube warten. Meistens kam die eine rein - ging raus - die andere rein - raus usw

0

Was möchtest Du wissen?