LoL: Welcher Champ ist besser: Master Yi vs Fiora?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Zunächst mal sind die Champs in der Regel in verschiedenen Rollen zu finden, deswegen kann man eher das Potential in ihrer Rolle bewerten als rein wie stark sie im vergleich sind. Ein großer einflussfaktor ist in welchem Elo-Bereich du bist - so ist Yi in niedriger Elo und Flora in höherer Elo tendenziell besser. Der Grund dafür ist, dass Yi sehr stark snowballen kann und ein spiel alleine Carrien kann, jedoch nur wenn das gegnerische Team nicht weiß was man gegen ihn tun/picken soll (cc/blinds/tanky etc.) bei Flora ist es so, dass auch die Profiliga zeigt, dass sie bei einem hohen Spielerniveau sehr viel besser sein kann, da sie mit schwerer zu outplayen ist.

Zu den Fähigkeiten, beide haben welche die in der Laning phase das Farmen vereinfachen, jedoch ist Yi, mit seiner Q generell leichter zu spielen, da man selbst eigentlich gar nichts machen muss. Seine w kann ihn sehr gut am Leben halten, aber nur wenn das gegnerische Team kein CC hat - was in einem ranked game in dem yi gepickt wurde bei guten Gegnern seltener wird - während Fiona mit ihrer parade nicht nur generische angriffe blocken kann sondern sogar cc vermeiden und als stun zurückwerfen. Dass und ihre Ult, die für Heilung und true dmg sorgen kann sorgt dafür, dass sie definitiv ein guter und zuverlässiger champ ist. Wenn man sehr gute machanics mit ihr hat kann sie einer der stärksten Champs im Spiel sein. Zusammengefasst:

Yi: (Schwierigkeit: low Elo: leicht, high Elo sehr schwer (er hat nicht die Werkzeuge um in high elo zu carrien)

Fähigkeiten: Ebenfalls low Elo: nützlich - high Elo: Ult sehr nützlich, e stark

Spaß: Mittelmäßig, es kann witzig sein wie unfair er snowballen kann, aber an sich weniger

OP: nur wenn die Gegner nichts gegen ihn tun können)

Flora: Schwierigkeit: grundsätzlich höher, aber auf high Elo "leichter" mit ihr gut zu sein als mit yi

Fähigkeiten: besser - gap closer, block, cc block+evl cc, heal, true dmg

Spaß: Für Anfänger mit ihr gering, da sie eben nicht ganz leicht zu spielen ist, für gute Spieler jedoch sehr hoch.

OP: Eine gute Fiora ist viel mehr "OP" als ein guter Yi, da sie ein unabhängig von den Gegnern guter Pick sein kann.

Fazit: Bist du Anfänger ist Yi dankbarer und verzeihender, willst du einen von beiden Champs meistern, nimm Flora.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ToxicPixel
08.06.2016, 14:27

Danke.

0

Ich denke Fiora macht viel mehr Spaß als Master Yi weil man mit ihrer Passive mehr Skill braucht als Master Yi. Ich mein Yi spielt man so: R+Q+Rechtsklick und du kannst dich über n paar Kills freuen. Ich persönlich finde das viel zu langweilig :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ToxicPixel
07.06.2016, 22:31

Hast du eine Combo für sie?

0
Kommentar von ToxicPixel
07.06.2016, 22:31

Ich probier Beide mal aus

0

Also: So pauschal kann man das nicht sagen. Eine gute Fiora ist OP, ein guter Yi auch. Aber ich will mal durchgehen:
Spielschwierigkeit: Ich denke beide sind da ziemlich auf dem gleichen Schwierigkeitslevel. Für beide gilt: Easy to play, hard to master.
Meta: In der Meta sind beide ganz gut dabei würde ich sagen. Yi ist besonders in Low Elo sehr stark, während du Fiora auch in High Elo öfter siehst. Beide sind nicht unbedingt an der Spitze der Meta, aber ganz gut dabei.
Spass: Da kann ich dir nicht weiterhelfen. Mir macht Yi überhaupt keinen Spass, Fiora mag ich hingegen ganz gern. Kommt aber auf deinen Spielstil und deine Rolle an.
Hoffe ich konnte helfen.
LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich finde fiora anspruchsvoller da man ja schon immer versuchen muss die Schwachpunkte zu treffen, wohin gegen Du Master Yi einfach nur R+Q+E drückst und alles klein stampfst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeder Champ ist gleichgut für die Toplane ist Fiora besser für den Jungel oder die Mitte Master yi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?