LoL: Welche Lane bei Shaco?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Normalerweise spielt man ihn Jungle. Aber du kannst ihn auch auf Top und Mid spielen. Ist halt nicht die Meta, aber in normal games kann man das durchaus spielen.

Also ^^ Shaco's Skills bzw die Spielmechanik die ihm seine Skills ermöglichen verbessern sich sowohl durch Fähigkeitsstärke, als auch durch Angriffsschaden.

Das heißt, um auf die Frage zu antworten, du kannst ihn auf jeder Lane, auf jeder Position spielen.

Tipp von mir als "selbsternannter Experte", Spiel ihn garnicht, da er auf jeder Lane auf jeder Position schlecht ist :)

mfg Joseppe

Ravey 15.01.2014, 11:01

Du bist bei weitem kein Experte. Shaco ist mein Mainchamp und ich habe schon viele spiele gecarried. Nur weil Leute ihn nicht spielen können, ist er nicht schlecht.

Wenn man keine Ahnung hat einfach ruhig sein ;)

0
Ravey 15.01.2014, 11:25
@Ravey

Ein Champion ist nur so schlecht wie sein Spieler ;)

1
MrJosepf 20.01.2014, 11:16
@Ravey

:D Also Shaco ist einer der schlechtesten Champions in League of Legends, und wenn du sagst, dass er gut sei, dann bist du der jenige, der keine Ahnung hat.

Und das du mit ihm gecarried hast, ich habe auch schonmal mit Shaco gecarried, ich habe aber auch schon mit AP Soraka gecarried, wenn die gegener schlecht genug sind, geht alles.

0
MrJosepf 20.01.2014, 11:17
@Ravey

Da hast du auf jeden fall recht ! 100 %Zustimmung von mir.

Jedoch gibt es Champions die in einigen Dingen besser sind als andere, und ich finde definitiv, dass Shaco nicht gut ist ^^ Aber du hast, wie gesagt, schon Recht

0
Ravey 22.01.2014, 20:27
@MrJosepf

Hier hast du es. Man kann mir Soraka auch einen Udyr snacken!

Wenn ein Spieler besser als der andere! Gilt für jeden Champ. Völlig egal welcher. Selbst in Gold League komm ich mit Shaco relativ gut durch! Nur weil viele Leute einen Champ nicht richtig spielen können, sollte man nicht sagen der Champ sei useless. Jeder hat vor und Nachteile, Shaco ist kein Champ mit dem man 1vs2 oder ähnliches gewinnt ohne Taktik...

0
MrJosepf 23.01.2014, 12:36
@Ravey

Hier kann ich genauso wie du sagen, nur weil du das nicht kannst, heißt das nicht, dass niemand das kann. Shaco 1 vs 2.

Es gibt eine Reihe an Champions die einfach viel zu schwere Spielmechaniken haben. z.B Shaco, oder auch Nidalee, was dazu führt, dass immer wenn jemand diese Spielt, sie total schlecht sind, und/oder nichts ausrichten können.

Das es größtenteils nicht auf den Champ sondern auf den Spieler ankommt ist klar. Trotzdem Ein Guter Shaco schafft niemals einen guten lee Sin im Jungle, eine gute Ahri Mitte, oder einen guten Renekton toplane.

0

Shaco ist einer meiner Mainchamps, von daher behaupte ich zu wissen wie man ihn am besten Spielt..

Shaco ist in der Regel ein Jungler. Du fängst beim Blue and mit den Boxen, diese spamst du um ca. 0:57 auf den Platz, am ende sind es 4 Boxen.

Danach Wölfe und dann direkt Red -> Gank.

Als erstes lvlst du dein E bis zum Max. Danach Q und dann Boxen. (Ult selbstverständlich sobald möglich)

Ich spiel immer mit Smite und Ghost. Ganken tust du mit Ghost, deinen Q hebst du noch auf und musst entscheiden wann du ihn nutzt (wird am Anfang nur als Gap closer verwendet, Ende dann zum Engagen des ADC)

Warum E maxen? Guter Slow und guter Damage am Anfang wenn du von hinten triffst, dein Q macht am Anfang nicht so einen Schaden und hat keinen Slow.

Mit Q kannst du ganken wenn du kein Ghost hast, oder der Gegner mehr auf seiner Seite der Map ist.

Nebenbei kann man mit der R und ein bisschen Zeitgefühl eine Attacke/Ability/CC/Ult/Tower Attack Dodgen

Anfangsitems: Langschwert und Pots. Weiter gehe ich dann mit einem Klinge der Habgier. Ich versuche dann schnellstmöglich auf ein Statikks Stich zu kommen. Boots kauf ich mir immer die 5er.

Als zweites Item schaue ich dann das ich Trinity bekommen, angefangen mit Phage und dann Sheen. Nach dem Trinity entscheide ich zwischen Bloodthirster oder Infitiy Edge. Ich kauf mir aber sowieso beide. Als letztes Items dann einen Guardian Angel oder ein Items nach Wahl. Kommt auf das Gegnerische Team an.

Shaco ist bei weitem kein nutzloser Champ, nur schwer zu spielen. Wenn man hintendran hängt wird es schwer. Wichtig ist sich am Anfang ein bisschen abzuheben, in der Regel klappt das nach dem Statikks sehr gut.

Viele Wissen nicht wie man ihn spielt, oder sehen nur "lows" beim Spielen. Wenn du willst Adde mich und ich schreib dir meinen Benutzernamen dann Beweis ich es dir..^^

Lane Shaco ist nochmals anders, da ist es eine besondere Art zu spielen.

Meinungen scheiden sich bei dem Build oder Spielweise. Ich spiele ihn lieber Hybrid anstatt full AD oder full AP, muss jeder selbst entscheiden. Ich spiele seit 3 Jahren LoL und 2 Jahre ist Shaco mein Main, von daher behaupte ich gut zu wissen wie man ihn spielt.

Ich hoffe ich hab nichts vergessen, war ja jetzt wirklich eine lange Antwort.. Wenn mir was einfällt schreib ich es als Comment drunter..^^

jungle,da er auf lanes deutig unterlegen ist aber wenns eine lane sein muss dann die top lane

jungle am witzigsten ist es wenn du beim gegner im busch campst und deine boxen aufbaust wenn der gegnerische jungler kommt hast du first blood ^^

wenn jungle.

Aber ich find shaco nicht gut.

Ich find ihn recht nutzlos die Q ist einfach nerfig da er damit so leicht entkommt.

Ravey 15.01.2014, 11:03

Useless ist er bei weitem nicht. Im TF zum ADC jumpen, Ult -> W + E und nuken. Dann in den Teamfight gehen und die neachsten ausschalten. Ich habe schon soviele Spiele gecarried mit Shaco..

Shaco ist mein Main und ich weiß wie man ihn am besten spielt..

0
TalonNEUr 15.01.2014, 20:03
@Ravey

naja viele shacos werden erher nutzlos. Es ist aber riskant. Ich freu mich nicht über nen shaco im team.

0

Was möchtest Du wissen?