LoL ruckelt immer nach einer Weile?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich sehe schon ein großes Problem bei deinen Specs. Deine Grafikkarte ist ein OnBoard Chip - falls du nicht weißt was das heißt: das heißt du hast keine Grafikkarte, sondern eine Einheit auf dem Mainboard, welche die Grafik berechnet. Diese bedient sich an Prozessor und RAM Leistung und kann deshalb nicht mit einer richtigen Grafikkarte verglichen werden. Da du nur 4GB RAM hast wird das dann sowieso schon knapp.

Jetzt sagst du aber, dass es vorher funktioniert hat, daher würde ich schätzen, dass der neuste Patch da etwas an der Performance von League geändert hat, weshalb das jetzt mehr Leistung benötigt.

Als Problemlösung würde ich erstmal die League Setting alle auf Low setzen und probieren. Sollte das nicht besser werden, die League voreinstellungen auf MITTEL setzen, klingt zwar komisch, aber dadurch wird bei manchen Spielen dann mehr Prozessor als Grafikkarte zur Leistungsrechnung benutzt weshalb das manchmal klappt.

Eine andere Lösung ist es, im LoL Launcher oben auf das Zahnrad zu klicken und dort irgend eine Option zu wählen, die in etwa "Launcher während des Spielens schließen" heißt - den genauen Titel kenne ich grade nicht, das hilft auch bei sehr vielen, da der Launcher an sich auch gut Ressourcen frisst und standartmäßig im Hintergrund offen bleibt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?