LoL : Aktueller Midlane Carry-Champion für Low Elo?

9 Antworten

Hmm...
Es gibt einige sehr gute Midlane Carries.
Ich persönlich bin zwar Jungle-Main, aber wenn ich mal auf die Mid muss spiele ich diese Champs:
Ekko:
Interessantes Kit, kann extrem abgehen, Kann in Teamfights teilweise sogar die Frontline anstelle eines Tanks bilden, da er jederzeit mit seiner Ulti raus kann. Ausserdem ist er stark im 1v1.

Zed:
Etwas schwieriger aber wenn du ihn beherrschst sehr sehr stark und ein guter Carry.

Talon:
Ein weiterer Assassine. Wenn du Zed beherrst, spiel lieber Zed, wenn nicht dann fang mit Talon an und arbeite dich an Zed heran.

Viel Erfolg!
LG

Meiner Meinung im Moment starke champs sind Diana, Leblanc und lux.

Diana, Rießiges 1v1 1v2 potential

Leblanc, Bursted alles runter was nicht bei 3 aufm Baum ist

Lux, Ein getroffener Snare (Q) und die Kombo E und R Hinterher und ein gegner Carry ist tot, Sehr großes Lane Bully und Snowball Potential und high impact auf mid/endgame.

(Mein usual Build)
Mastery die +5 % Cooldown und Cooldown Maximum erhöt

Morello, (20%) Lich Bane (mit der Passiv richtig gut, must have) (1ß%) Und dann noch Cooldown Boots und BOOM.

Max Level und deine Ult ist auf ca. 34 Cooldown. 

Hoffe ich konnte helfen.

-D4nny

Da du Bronze V bist vermute ich mal dass du nicht gute "Mechanics" und Decisionmaking hast. Ich würde empfehlen such dir ein Champion raus, einfach gestrickte wären natürlich besser (z.B. Annie) da die nicht so ein hohes Skill Cap haben. Und werd damit besser. 

Bad bin ich aufjedenfall nicht, ich weiß schon wann es sinnvoll ist rein zu gehen wann nicht. und ich habe oft ein gutes positioning. Auf meiner Lane werden alle geript auch wenn ich gecounterpicked werde, bin halt yasuo main. Und was halt oft der fall ist das dann ne gegnerische jinx 10/2 steht und da machste nix

0

Guter LoL CHampion für Low Elo?

Ich spiel etwa set juli League of Legends und bn noch nicht allzugut (auf flexq hab ich silber also ja xd). In letzter Zeit habe ich viel Talon und Chogath gepielt, da die einfach SPaß machen. In den letzten Monaten habe ich viele guides gesehen, und bei einem hat lessqq einmal gesagt 'es ist wichtig einen champion zu haben mit dem man den gegner bestrafen kann - du bist out of position, ich töte dich'. Nun wird mir klar, was er damit gemeint hat... Die Leute die unranked oder bronze sind sind einfach oft einfach nur schlecht und ich würd gerne wissen, von welchen champions ihr denkt, dass sie in low elo besonders stark sind und mit denen ich die gegner für ihre Fehler büßen lassen kann.. ZB spiele ich manchmal Katarina, und mit ihr zerstör ich einfach jedes Mal. Ich geh fast immer positiv aus der laning phase und spätestens im midgame bin ich fett da die gegner einfach nicht wissen wie man gegen kata spielt. Bei wem funktioniert das ähnlich?

...zur Frage

Wie komme ich bei lol aus Bronze 5 raus?

Brauche Elo Hilfe. Bin seit Anfang Season 6 Bronze. War vorher durchgehend Gold.

...zur Frage

Wie werde ich endlich Challenger?

Also um es so zu beschreiben. Ich bin seid 3 Seasons Bronze 5 und habe schon 300€ für das Spiel ausgegeben. Es liegt natürlich nicht an mir. Meine blöden Teammates feeden immer. Ich bin NIEEEEMALS Schuld. Ich finds unfair. Ich wäre locker schon Diamond. Ich farme auch immer gut also ich hab locker nach 30 min so 120 farm aber ich verliere auch oft meine Lane aber es liegt nur an meinem Jungler, weil ich ja auch nie Ganks bekomme. Ich habe noch NIE die Lane aus eigenverschulden gewonnen. Ich spiel auch nur schwere Champions weil ich so gut bin. z.B. Azir oder Gangplank. Damit versuche ich immer meine Mitspieler, die immer so viel schlechter sind als ich zu carryn. Ich erkläre ihnen auch immer wie sie zu spielen haben und was sie falsch machen. Ich beleidige auch immer schlecht Spieler, weil sie ja Fehler machen. Ich spiele es locker 4 Stunden am Tag um besser zu werden. Ich gebe auch viel Geld für mein Equipment aus und meine Eltern dürfen mich keinesfalls stören, wenn ich hochkonzentriert im Spiel bin. Nur dann nämlich kann ich meine Teams carryn die immer schlechter sind als ich. Ich bin Midlane Main und analysieren immer Fakers spiele und überlege mir wie ich es besser gemacht hätte. Aber die ganzen Leute sind ja eh nur Challenger weil sie ja gute Teammates bekommen und nie afk-ler haben. Das hat nichts absolut nichts mit ihrer Leistung zu tun. Die Map habe ich eh ausgeschaltet, da diese mich ablenkt und nervt und ich eh nie draufgucke. Der Dragon und Baron ist Zeitverschwendung und kostet nur Leben wenn man ihn töten will. Ich kauf mir auch nie Voritems, da ich es nicht so befriedigend finde mit so wenig Gold rumzulaufen. Außerdem baue ich immer das gleiche bei jedem Spiel um zu gewährleisten, dass mein Skill wie immer alles zerreist. Könnt ihr dem Gott(mir) persöhnlich noch Tipps geben wie er sich verbessern kann?

...zur Frage

League of Legends welche Champions sind ähnlich zu spielen wie Kindred?

Hey, Ich komme in League of Legends sehr gut mit Kindred klar, anders gesagt ist es bis jetzt der einzige Champion mit dem ich klar komme :). Ich würde gerne wissen mit welchen Champions ich noch gut auskommen könnte, wenn es mit Kindred für mich einfach ist. Außerdem hätte ich gerne eure Erfahrungen mit Kindred und um welche Art Champion es sich bei Kindred handelt (Supporter, Jungler, AD Carry..)

Lg, Fragemax

...zur Frage

Carry Champs für Silber und Bronze?

Kennt ihr ein paar einfache Champions um in Silber und Bronze zu Carrien ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?