Lokführerin - Erwachsenenwindeln?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo KatiaSunshine,

ich weiß, dass es auf dem Triebfahrzeug keine Toilette gibt - und selbst unter LZB muss man so wie so immer noch voll da sein. Und so hatte ich mich das auch mal gefragt.

Es mag viel helfen, eine solche Pants zu tragen, mit der man überall und jederzeit Pipi machen kann. Es gibt Größen, die zwar keine große Kapazität haben (ca. eine Pipi-Session), dafür aber noch recht unscheinbar unter Jeans zu tragen sind.

Ein Versuch mit einer Tena Lady wäre es wert. Die lässt sich u. U. über die Website des Herstellers (www.tena.de) als Probe kostenlos bestellen und dann ausprobieren. Erhältlich ist sie im Sanitätsfachhandel - aber auf jeden Fall in einer Versandapotheke in Hamburg (evtl. wird bei Tena auf diese Apotheke verwiesen oder auch selbst ein Shop angeboten).

Es macht Sinn, mit einer solchen Pants, eher stückweise Pipi zu machen, und das langsam, damit das Gewebe die Flüssigkeit aufnehmen kann.

Einlagen mögen auch gehen, können aber unter Jeans recht explizit aussehen. Sie haben in der Regel eine geringere Kapazität und sind für eine Pipi-Session eher weniger geeignet.

Als Triebfahrzeugführer - wenn ich einer wäre - würde ich das auch nutzen wollen. Ich nutze solche Pants auch auf längeren Autofahrten, oder wenn ich anderweitig keine Gelegenheit hätte, auf eine Toilette Pipimachen zu gehen.

Viele Grüße EarthCitizen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EarthCitizen
02.09.2013, 21:58

Hallo KatiaSunshine,

hab vielen Dank für den Stern. Ich freue mich, wenn ich Dir habe weiter helfen können.

Viele Grüße EarthCitizen

0
Kommentar von mz2007
06.09.2013, 10:06

Nach einer Probe kannst du auch in einer Apotheke fragen, die haben sowas normalerweise da. Auf jeden Fall solltest du es vorher ausprobieren, denn die Blasenkapazität ist bei jedem unterschiedlich und es kommt natürlich auch auf die Trinkmenge an.

0

Ich habe noch nie gehört, dass Lokführer so etwas benötigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da kann ich dir Tena flex maxi empfehlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ähm ... 4h mal nicht auf's Töpfchen zu gehen, sollte man als Erwachsener aber schon schaffen. Falls nicht, sollte ein Arzt konsultiert werden.

Wenn es eine zu lange Zeit wäre, dann hätte es eh schon längst Ärger von der Gewerkschaft gegeben, glaub mir.

Und nein, unter einer Jeans wirst du eine Windel immer sehen, wenn die Jeans nicht 5-10 Nummern zu groß ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ortogonn
01.09.2013, 15:08

Ansonsten kann deine Freundin ja noch so etwas mit in den Lokführerstand nehmen. Da kann man doch eh nicht reinschauen, was dort gemacht wird...

https://www.google.de/#q=chemische+toilette

1
Kommentar von mz2007
06.09.2013, 10:03

Wenn man nicht davon ausgeht, dass jemand eine Windel trägt, sieht man das kaum, zumindest nicht, wenn man die Windelträgerin nicht gut kennt.

1

Erkundigt Euch hier mal in einem Sanitätsfachgeschäft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IngaClaus
01.09.2013, 15:15

Ist das Dein Ernst? Da scheint mir der Rat von Ortogonn doch wesentlich vernünftiger.

0

Was möchtest Du wissen?