Lokführer Gärtner

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 0 Abstimmungen

Gärtner 0%
Lokführer 0%

2 Antworten

Das sind doch sehr unterschiedliche Berufe - für die man sehr unterschiedliche Ausbildungen/ Kenntnisse erwerben muss.

Nun die Arbeitsumgebung kannst du dir sicher selbst erklären- der Gärtner arbeitet viel draußen und der Lokführer in der Lok....... Der Verdienst ist beim Lokführer höher - jedenfalls als Angestellter ... aber auch als Gärtner kann man sich weiterbilden, mehr lernen und eine eigene Firma eröffnen und dann wird auch der Verdienst höher sein.

Und in der Zukunft brauchen wir sowohl Gärtner als auch Lokführer.

Die Frage ist doch, was würde dir mehr Spaß machen oder gefallen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unorthodoxe Berufe haben generell wenig Zukunft. Wieso überlegst du dir nichts normales?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von angy2001
29.08.2013, 22:53

??? Seid wann ist denn Lokführer oder Gärtner ein unorthodoxer - also ungewöhnlicher - Beruf? Was ist denn ein gewöhnlicher Beruf für dich? Kannst du das mal bitte erklären honaybadgermara?

0

Was möchtest Du wissen?