Lokführer, ein Job der gut ist?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Jim Knopf! Natürlich mußt Du Schichtdienst und auch längere Abwesenheit von zu Hause in so einem Job in Kauf nehmen! Aber auf der anderen Seite hast Du einen sicheren Arbeitsplatz, angemessene Bezahlung und einen Job, der nicht ganz so "dröge" (wie wir in Hamburg sagen) ist. Eigentlich doch der Traum (fast) jedes kleinen Jungen! Viel Erfolg, falls Du Dich dazu entschließt und dann natürlich auch viel Glück dabei! Gruß Walter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lokführer ist für viele Leute bestimmt der Beruf, aber man sollte immer sehen, alles hat seine Vor- und Nachteile. Z.B. Schichtarbeit, ständig an anderen Wohnorten und man steht auch mehr oder weniger immer mit einem Bein im Knast. Gruß Iris

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?