Habt ihr Ideen für weitere lokale Werbemaßnahmen?

5 Antworten

Zeitungen, google Adwords, Social Media, Sponsoring, Internetforen, Gutscheine...

Es gibt viele Möglichkeiten. Auch bei Internetwerbung kann man mittlerweile Anzeigen lokal begrenzen, also dass die Anzeige nur Leuten angezeigt werden welche in einem bestimmten Bereich Wohnen. Für Nachhilfe würde ich dir aber empfehlen einfach rauszufinden wann Elternabende sind und an diesem Tag auf dem Parkplatz die Eltern ansprechen und Werbung machen mit Gutscheinen.

In dem örtlichen Werbeblatt kannst du einen Artikel darüber reinstellen oder auch in der Tageszeitung.

Flyer an der Pinwand der Schule geht gut oder auch Flyer dort wo die Eltern sind. Supermarkt, Arztpraxen, Psychologen ansprechen.

Du kannst auch ein Werbeschild an deinem Auto anbringen lassen und das Haus oder Wohnungsfenster besonders kennzeichnen.

Im Internet bei facebook gibt es oft Gruppen deiner Stadt. Dort kannst du es auch versuchen.

Ansonsten viel darüber sprechen !

Nachhilfeunterricht wird meistens von Schülern in Anspruch genommen - nutze Plakate oder ähnliches in Schulen, dafür einfach den Direktor oder die Sekretärin fragen ob du etwas aushängen darfst - ich habe selbst damals Plakate in vier Schulen aufgehängt um Gitarrenschüler zu finden und 0 Euro bezahlt, die Plakate hingen bis zu vier Monate dort aus.

Lokale Werbung

Wenn du eine Onlineseite hast und etwas Geduld und Energie, lad dir die Wintercroft T-Rex Maske runter (google es einfach), tausche die Zähne durch Mini-Visitenkarten aus (z.B. von Moo) und hänge Sie in der Schule auf mit den Worten "Die Zähne eines T-Rex sind 30 cm lang - Was weißt du nicht?"

Arbeitsaufwand: ca. 8 Stunden

Kostenpunkt: Ca. 60 Euro

Seiten

Wintercroft.com

Moo.com

Grüße

KlebrigerKumpel

Anzeigen in der Zeitung - oder auch online.

Was möchtest Du wissen?