Lokale Änderungsrate gleich H-Methode?

2 Antworten

Ja, die momentane Änderungsrate oder die Ableitung an einem bestimmten Punkt kannst du mit der sogenannten H-Methode errechnen.

H-Methode ist ne relativ komplizierte Näherung. Damit berechnest du die mittlere Änderungsrate zwischen zwei beliebig nahen Punkten einer Funktion.

Die exakte Methode ist das Ableiten der Funktion.

Okay, und wie berechne ich die?

0
@iLOVEdods

Lernt ihr eigentlich im Matheunterricht.

Wir haben Anfang der 11. die H-Methode und das Newton-Verfahren gelernt und direkt danach die Ableitungsregeln.

z.B. Funktion f(x) = x^5; Ableitung f'(x) = 5x^4

0

Wie funktioniert die Lokale und die Mittlere Änderungs Rate?

Hi, ich schreib Morgen eine Arbeit und weiß kaum was die Mittlere und lokale Änderungsrate ist, kann mir bitte vielleicht jemand erklären wann man welches von Beiden benutzt (Da in der Arbeit Textaufgaben drin vorkommen) und dann wie man die Lokale und Mittlere Änderungsrate nutzt, bzw. welche verschiedenen Möglichkeiten es gibt mit der man die lokale änderungsrate bestimmen kann. Außerdem hat die Lehrerin gesagt das wir "die mittlere änderungsrate einer funktion in einem Intervall bestimmen (Differenzenqoutient)" sollen, was bedeutet das, wie geht das?

Ich hoffe mir kann jemand Helfen und schonmal Vielen Dank im vorraus^^

...zur Frage

Was ist der Unterschied zwischen lokale Extreme und globale Extrema?

Wie rechne ich lokale Extrema aus?

Wie rechne ich globale Extrema aus?

Ich weiß nur, dass ich Extrema ausrechne, indem ich die 1te Ableitung einer Fuktion gleich Null setzen muss.

Nun muss ich aber in einer Aufgabe globale und lokale Extrema ausrechnen :S

Aufgabenstellung: Bestimmen Sie die globalen und lokalen Extremwerte folgender Funktionen.

Danke im Voraus

...zur Frage

Änderungsrate Mathe-Unterschied!?

Was ist der Unterschied zur momentanen Änderungsrate und der durchschnittlichen Änderungsrate ? Und wie berechne ich die beiden? 1.Anleitung oder f(x)?

...zur Frage

momentane änderungsrate

hallo leute.

brauche hilfe zum oben genannten thema .. die durchschnittliche änderungsrate ist ja einfach (steigung= y2-y1 / x2-x1 )

wie funktioniert das jetzt mit der momentanen.. ? ich lese immer etwas von " einfach die ableitung nehmen " .. was ist denn die ableitung ? kann mir jmd eine leichte beispielaufgabe zeigen.. oder ne formel ?

danke schonmal

mfg slimmiboy

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?