Lokal Köln, private Athmosphäre?

1 Antwort

Schau mal in Lindenthal in der Dürener Straße.Da gibt es genug Lokale.

PKV: Wie wirkt sich das Primärarzt-Prinzip aus?

Meine Private Krankenversicherung bietet einen günstigeren Tarif an, der jedoch das Primärarzt-Prinzip enthät. Demnach muss man zuerst zum Primärarzt (z.B. Hausarzt) gehen, der dann ggf eine Überweisung zum Facharzt gibt. Falls man das nicht macht und direkt zum Facharzt geht, zahlt man 20 Prozent der Rechnung selber.

Ich hätte gerne mal Meinungen von der Gemeinschaft, ob ihr das als starke oder als eher schwache Einschränkung seht.

...zur Frage

Konzert in Köln wo kann man sich nachts aufhalten?

Also folgendes Problem: Ich möchte am 1.9.18 ein Samstag auf das JBG Konzert dazu muss man noch sagen es ist das letzte der Beiden. Ich bin männlich und 16 Jahre alt und würde mit 2 Freunden die genauso alt sind dort hinfahren. Es ist auch schon alles gebucht die Busfahrt (mit Flixbus) und die Karten auch. Wir kommen aus MV, ist also schon etwas weiter weg. Und nun wollte ich fragen, da meine Eltern nicht wollen, dass wir nachts nach dem Konzert noch lange durch die Stadt laufen und in Sicherheit sind. Hotel geht leider nicht so gut weil nix mehr frei ist und nun wollte ich mal fragen ob es irgendwas in Köln gibt wo man hingehen kann und sich die ganze Nacht von um 12 oder 1 Uhr bis um halb 6 Uhr morgens aufhalten kann. Das Konzert findet im Palladium statt. Und am Sonntag müssten wir dann um 6:45 wieder mit dem Flixbus nach hause.

Danke schonmal für sinnvolle und hilfreiche Antworten:)

...zur Frage

Wo ganz in der Nähe des Köln-Bonner Flughafens kann man gratis oder sehr günstig parken?

Parkgebühren an Flughäfen sind ja typischerweise ziemlich gnadenlos. Gibt es um den Flughafen Köln-Bonn vielleicht irgendwo einen Geheimtipp, wo man parken könnte? Wenn man von der entsprechenden Stelle aus dann z.B. noch 10 Minuten gehen muss, wäre das kein Problem.

...zur Frage

Welcher ebook Reader ist der geeigneteste?

Hi, ich überlege mir einen eboom Reader zuzulegen und gehöre zu dennen die sich nicht entscheiden können und auch noch keinen haben.

Akutell lese ich entweder auf meinen PC über Calibre oder am Smartphone Samsung S3 mit der App Moon Reader.

Lange Zeit war der Gedanke schwankend zw. Android Tablet (durch die gekaufte Moon Reader App) oder einen eReader.

Beim Tablet ärgert mich die geringe Akku Laufzeit wie ich sie auch beim Handy habe. Es ist praktisch da man das Handy immer da hat aber der Bildschirm vom S3 ist nicht so groß um auf Dauer angenehm zu sein. Ein Tablet dagegen kann halt mehr als ein eReader und würde spätestens im Sommer wenn man in der Sonne liest wie der Laptop und das Handy blenden. Für das lesen habe ich gerne eine geringe Breite beim Display (bzw. Beim S3 gerne auch Panorama Landscape beim Handy ^-^)

Nachdem ich aktuell gerne auch Online lese z.B. fanfiction.net / fanfiktion.de sollten auch epub und DRM freie Medien erlauben oder einen Onlinebrowser haben. WLAN und der gleichen sind Pflicht.

Was soll mein Reader können: 

* - bequemes Lesen auch in der Sonne

*  - mgl. Umschaltbar zw. Tag und Nacht (Hintergrund dunkel Text hell) 

* - Formate epub pdf und Formate ohne DRM akzeptieren 

* - eigene Bücher außerhalb der Onlineshops erlauben (Fanfiktion.de oder wenn man selbst was in ebup speichert) ggf. Inkl. Onlineleihe 

* - Display sollte größer sein als S3 aber sowie ich sehe sind alle reader aber da ähnlich - Einfaches Blättern 

* - MGL. Übernahme der Daten von Calibre Ebook Management (Stichworte Autoren Buchreihe - Cover) 

* - eigener Browser um Online zu lesen (fanfiction.net) 

* - mgl. Großer interner Speicher oder erweiterbarer Speicher (ggf. Micro SD) 

* - lange Laufzeit ... das Handy bietet mir je nach Helligkeit und Nutzung teilweise nur 6 - 8 h das ist mir zu wenig. Manchmal insbesondere Wochenende lese ich eindeutig länger und es sollte min. 1 Tag halten besser noch länger

Wasserschutz ist natürlich nett und schützt davor wenn man doch mal in der Wanne lesen will. Was ich ggf. Ab und zu mit dem Handy tue obwohl es auch nicht dicht ist. Ist also nicht gerade ein Must have

...zur Frage

Bin ratlos möchte Vertrag Kündigen ohne etwas zu zahlen?

Guten Abend,

ich schildere kurz die Situation: Ich wollte unbedingt eine Ausbildung zum Veranstaltungskaufmann machen, so dass ich auf die hochschule macromedia in Köln gestoßen bin. Eine private Hochschule, welche schulische Ausbildungen bietet. Jedenfalls habe ich mich 2017 bei denen beworben, die haben sich auch sofort gemeldet, gemeint das monatliche kosten von 495 € auf 3 Jahre zu bezahlen wären. Habe dann gesagt, dass ich das nicht annehmen kann (damals gab es auch kein Bafög auf dieser Schule) - irgendwann (August 2017 haben die sich bei mir erneut gemeldet) meinten das es jetzt Bafög gibt und die das auch übernehmen usw. Da meine Eltern nicht genug verdienen (mein Alter ist 24) habe dorthin die Einkommensnachweise meiner Eltern mitgenommen etc, die meinten mir stünde Bafög zu. Jedenfalls, wurde ein Vertrag unterzeichnet (habe mir natürlich alles durchgelesen vorher) auf jeden Fall, sollte ich wenn es klappt mit Bafög (November 2017 noch beginnen) jedoch kam der Bescheid auf BAFÖG erst Dezember so dass die Hochschule die Ausbildung auf das Sommer-Semester verlegt hat- Jedenfalls, sollte ich jetzt 1.5.2018 beginnen, der Bafög Antrag wurde erneut gestellt (da mein Vater jetzt Frührentner geworden ist und Mama erneut arbeitet) jedenfalls wurde mein Antrag abgelehnt - so dass ich ja die Ausbildung nicht beginnen kann. Dies teilte ich nun der Hochschule (bildungsberaterin mit) sie daraufhin so: Ja bei Austritt muss du 1/3 (8.000€) der Gesamtgebühren zahlen. Was natürlich ein Witz ist für micH!

1) Die haben mir versichert, dass ich Bafög erhalte.

2) Ich konnte erst nach Abschluss des Vertrages bafög beantragen

3) Bafög wurde abgelehnt, ich kann die Stelle nicht beginnen, ich habe früh genug bescheid gegeben und sehe nicht ein für etwas tausende Euros zu zahlen, was ich nicht mal begonnen habe!

Für mich persönlich ist das verarscherei und BETRUG auf hochtouren. Ich bin auch gerade sehr angepisst, werde morgen bei denen sofort anrufen.

Was ist das für eine LOGIK? Sagen man bekommt bafög - man muss aber vertrag unterschreiben um überhaupt nen antrag zu stellen, und wenn man den vertrag unterschrieben hat (bafög eh nicht bekommt) kommt man auf einmal aus der ganzen sache nicht mehr raus ? Unfassbar einfach.

Meine frage ist jetzt, wie kann ich kündigen ohne etwas zahlen zu müssen?

Oder sogar wenn ich zahlen muss habe ich recht auf Ratenzahlung (arbeite momentan nicht, bin weiterhin ausbildungssuchend angemeldet) so dass so eine Hohe summe nicht grossartig auffält ich es im alelr schlimmsten fall von mir aus 50€monatlich z.B zahle über paar Jahre?

Ich weiss, die besten Infos erhalte ichn direkt beim anruf vor ort, jedoch habe ich meine mail erst eben gelesen und bin ziemlich angepisst sodass ichn vorab meinungen und infos von euch haben wollte.

Danke im Vorraus.

...zur Frage

Hotel Köln königshof?

Hallo seit Tagen versuche ich anzurufen habe ein Zimmer reserviert für paar Tage doch keiner geht ran auf eine Email antwortet auch keiner. Ich habe Angst dass das ein Betrug ist. War jemand mal in diesem Hotel? Mach ich mir zu viele Gedanken?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?