Lohnzettel zu spät abgegeben?

5 Antworten

Deinen Lohn bekommst du. Aber eventuell nur eine Abschlagszahlung in höhe der im Arbeitsvertrag festgelegten Stunden. Überstunden, Zuschläge wirst du dann erst zum nächsten Monat als Nachzahlung erhalten.

Ja, höchstens nicht vollständig, weil du zu langsam warst. Lohn vorenthalten kann dir niemand wegen solch einem grund.

6

Mir wurde Versprochen das die Firma ihn mit nimmt hat sie aber leider nicht

0
8
@ISeepferdchenI

Du hast doch bestimmt eine arbeitsvertragliche Leistung erbracht. Die hat der Arbeitgeber zu vergüten, tut er das nicht, bricht er das Gesetz. Ein Lohnzettel, der zu spät eingereicht wurde, kann unmöglich eine Nichtzahlung begründen. Höchstens eine verspätete Zahlung, ggf. mit Abzügen wegen der Verspätung.

0

Frag doch in der Personalabteilung nach, die können Dir sicher eine zuverlässigere Auskunft geben!

Alles Gute

Kein Lohn weil Lohnzettel zu spät eingereicht?

Hallo ich bin Leiharbeiter in und sollte letzten Freitag die stundenzettel abgeben . Hab ich vergessen . Heute kam erst die benachrichtigung das ich sie abgeben soll

Heute hingefahren war keiner mehr da . Ist jetzt grad mal 3 Tage her . Bekomme ich jetzt keinen Lohn ??!

...zur Frage

Schweiz, Lohn und Lohnzettel gleichzeitig

Hallo

Ich wohne in der Schweiz und habe schon am Freitag meinen Lohnzettel bekommen. Der offizielle Lohntag ist der 26. November. Ich habe gehört das, wenn man den Lohnzettel bekommt, der Lohn schon da sein muss oder mindestes "auf dem Weg". Stimmt das bzw. gibt es da eine Regelung.

Freue mich über jede Antwort SuperHydrus

...zur Frage

Habe ich Recht auf meinen Lohn ?

Guten Tag,

Un zwar geht es darum das ich seit dem 9.03.16 Krank geschrieben bin, ich werde bald auch in Therapie gehen. Ich habe immer Rechtzeitig meine Krankmeldung abgegeben bzw. mein Freund hat Sie immer persönlich dort abgegeben. Jetzt habe ich nur sehr wenig Lohn erhalten nur für die 9 Tage die ich gearbeitet habe. Und die Teamleiterin meinte zu meinem Freund das ich angeblich 1 Monat zu spät meine Krankmeldung abgegeben hätte, was ja zu 100 % nicht sein kann. Jetzt befürchte ich das Sie mich während der Zeit gekündigt haben aber die Kündigung an eine Falsche Adresse geschickt haben weil auf der Krankmeldung noch eine Alte Adresse ist. Ist die Kündigung dann Trotzdem rechtens ?, und haben ich trotzdem Anspruch auf meinen Lohn ? und an wen kann ich mich wenden ?

...zur Frage

Ist es richtig, wenn mein Arbeitgeber?

Ist es richtig, wenn mein Arbeitgeber bei meinem Bruttolohn gesamt 2500 Euro eine Trennung von 2 Beträgen durchführt, wenn ich mal 3 Tage krank war?

Sonst steht auf meinen Lohnzettel:

Bruttoentgelt: 2500 Euro

als ich letzten Monat mal 3 Tage krank war, steht heute auf meinen Lohnzettel folgende:

Festbezug Lohn: 2.268,96 Euro Lohn/Gehalt bei Krankheit: 231,04 Euro.

Hat dies für mich einen Nachteil und warum tut der Arbeitgeber das?

Ich würde mich auf eine Antwort sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

W. Lichter

...zur Frage

Lohnzettel, was meint man mit Aconto?

Hey People

Hab jtz meinen Lohnzettel und wollte wissen was genau mit Aconto Sonderzahlung gemeint ist denn das wird von meinem Netto Betrag subtrahiert. Da aber der LSt Beitrag SZ auch genau dieselbe Zahl ist auf jede Kommastelle, bin ich mir nicht sicher ob das mit dem einen Zusammenhang hat?

Danke :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?