Lohnt von Mauritius aus ein Abstecher nach Madagaskar?

4 Antworten

Also Mauritius ist ja jetzt nicht so eine kleine Insel, dass man in 2 Tagen alles gesehen hat. Ich würde mich auf der Insel selbst beschäftigen, vielleicht mal in eine andere Stadt oder so. Aber ein Abstecher nach Madagaskar ist meines Erachtens zu viel Aufwand. Ich weiß ja nicht, wie lange der Urlaub dauert, aber wenn man jetzt von einer durchschnittlichen Reisezeit ausgeht, gibt es auf Mauritius genug zu sehen. Google mal ein bisschen, es lohnt sich!

Ein guter Freund lebt in seit 33 Jahren in Kenia und hat unter anderem beruflich viel in Mauritiuns zu tun. Er fährt immer einmal im Jahr nach Madagaskar und ist total begeistert.

Ich habe mich mal schnell umgeschaut! Die Frage kommt so daher, als wenn du nach Gran Canaria fährst und noch schnell einen Abstechern nach Gizeh machen würdest, weil es dir ja langweilig werden könnte! Ich würde dir dringend vor Mauritius abraten und ein Ort empfehlen, wo es dir bestimmt nicht langweilig wird! Zudem ist der Flug von da nach da wohl extrem teuer.. Alles in allem eine äusserst Aussergewöhnliche Frage. Gruss Solf

Was möchtest Du wissen?