Lohnt sich Windows 10 oder gibt es noch viele Probleme?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Das kommt ganz auf das System das du benutzt an, ich persönlich habe einige ungelöste Probleme. Vor allem Geräte mit "switchable graphic" haben teilweise noch erhebliche Treiberprobleme. Hätte ich es nicht schon gemacht würde ich nun bis ende September warten ...

Meine persönliche Einschätzung Leute    peace

Haben mehrere Geräte die auf Windows zehn umgestellt worden sind, da gab es keine Probleme. 

Ich habe das autom. Upgrade von Windows 7 auf Windows 10 problemlos durchgeführt. Danach funktionierte Windows 10 zwar, aber alles ging langsamer und träger als vom Windows 7 gewohnt. Ich habe meine eigenen Dateien wegkopiert, den Productkey von Windows 10 ausgelesen, mir eine Windows 10 iso DVD erstellt und meinen Rechner komplett neu aufgesetzt.

Jetzt läuft mein Windows 10 mustergültig, Bootzeit ging von 4,5 Minuten auf ca. 10 Sekunden  und die Festplattenbelegung von 71 GB auf 21 GB zurück.

Mit Windows 10 habe ich keinerlei Probleme, ich zocke aber auch nicht.

Windows 10 läuft ohne Probleme, man muss eventuell ein paar Treiber nachinstallieren, aber im Großen und Ganzen, kein Problem

Also ich nutze es seit dem 3. Tag auf dem Surface 3 und habe keine Probleme. Die Kompatibilität deiner Programme kannst du über das Upgrade Tool überprüfen, sonst kontaktiere den Hersteller.

Falls Probleme auftreten, kannst du innerhalb eines Monats wieder zurück auf die alte Version

Bei mir gibts keine Probleme :) Du kannst es also gefahren los installieren.

Updaten und danach einen clean install machen. Enn du nur updatest, könntest du Probleme finden.

Bei mir gab es keine Probleme nur verbesserungen wie z.B. mehr FPS

Was möchtest Du wissen?