Lohnt sich üerhaupt noch, derzeit in Tschechien zu tanken?

6 Antworten

Na ja, in den letzten Tagen nicht wirklich! Wir sind gestern (06.10.2013) aus Prag gekommen. Davor, bei der Einreise nach Tsche hien, haben wir uns auf "czech-tourist.de" verlassen und hierzuhause nicht getankt. (Die versprachen einen Preis von 1.42 € / Liter. Tja: Stand der Dinge für die Strecke von der Grenze bis nach Prag: für 1 € kriegt man da ca. 23, 51 Kronen. 1 Liter Super (95) kostet ca. 37 - 39 Kcz = ca. 1.6 - 1.65 €. !!! :-(
Also, besser vor der Grenze noch in Deutschland volltanken...

Es lohnt sich überhaupt nicht mehr, weil der Tankwart sich sein Kurs so berechnet wies denn grad passt! und wenn es dir nicht passt dann sagt er eh das der Sprit aus deinen Tank soll! Also, musst du es zwangsweise bezahlen! Und der Sprit bei denen ist mittlerweile so Teuer wie bei uns und eh sehr schlecht! Der Wagen hat keinen Zug mehr und der Verbrauch steigt gewaltig bis zu 30%! Ich kann nur abraten da hin zu fahren! Heute 18-04-2010 war das letzte mal da bei der Aggip zu Tanken und mir den Weg zu machen! Ich Tanke lieber bei uns in Deutschland und weis was ich habe!

Es kommt ganz darauf an wieweit Du es dorthin hast!

Abgesehen vom Anfahrtsweg gibt es da großen Preisunterschied zwischen den einzelnen Tankstellenbetreibern.

Was möchtest Du wissen?