Lohnt sich teurer wodka?

5 Antworten

Lohnt sich (bis zu einer Obergrenze, ab der man nur noch den Namen, die Flasche oder die Werbung bezahlt). Je besser der Vodka, umso reiner ist er, was Fuselstoffe betrifft. Du hast, auch wenn du mal mehr getrunken hast, am nächsten Morgen keinen "schweren Kopf" - und er brennt nicht so im Rachen. 10-12 Euro pro 0,7 Liter-Flasche sollte man schon investieren. Und: polnischer Wodka wird aus Kartoffeln, russischer Wodka aus Weizen gebrannt. Und man sollte darauf achten, dass er nicht "parfümiert" wurde.

Es gibt auch keinen größeren Unterschied, außer bei der Destillation. Geschmacklich wirst wohl nur mit geübtem Geschmackssinn Unterschiede bemerken. Ist ähnlich dem Wein

Beim Wein gibt es riesige Unterschiede!

0

Ich sagte auch ähnlich, um einen Vergleich darzustellen und die Kenntisse sowie ausgeprägte Geschmacksnerven spielen eine Rolle.

0

es ist alles das selbe, nämlich ein starkes Nerven- und Zellgift.

PS:
ich würde meinem Körper niemals ein Nervengift zufrühen.
Ich würde meinem Köprer niemals ein Nervengift auch nicht in Form von Alkohol oder Zigareten zuführen. Was soll daran gut sein? Das ist einfach nur pure Dummheit und wenn man erlich ist, man fühlt sich danach nicht besser!!

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Schöne Antwort. Hat nur absolut nix mit der Frage zu tun.

0
@Vinarion1

vielleicht ist gerade diese Antwort die einzig richtige Antwort.

z.B. auf die Frage. welches Heroin gut ist würde ich auch ähnliches antworten...
nur sterben lange nicht so viel Leute an Heroin in unserem Land als an Alkohol, also wärs nicht ganz so schlimm..

0
@lalala321q

Nein nein..deine Antwort mag richtig sein. Aber das ist die falsche Frage dazu. Es geht in der Frage nicht um die Wirkung des Alkohols und seine Schäden die er verursacht,sondern rein um Geschmack. Was jeder einzelne in seinen Körper Pumpt, ist nicht an dir zu entscheiden und/oder zu beurteilen.

Da hilft auch militante anti Haltung nichts. Die Antwort ist schlicht falsch auf diese Frage.

1

Moin,

Kauf in einem Russischen Lebensmittelgeschäft

Und achte auf 40% alles darunter ist gemischt und macht Kopfschmerzen

Es gibt ganz deutliche Unterschiede

Meistens spürbar beim Schlucken

Hart oder Wech

Und immer am nächsten Morgen

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

es ist alles das selbe, nämlich ein starkes Nerven- und Zellgift.

PS:
ich würde meinem Körper niemals ein Nervengift zufrühen.
Ich würde meinem Köprer niemals ein Nervengift auch nicht in Form von Alkohol oder Zigareten zuführen. Was soll daran gut sein? Das ist einfach nur pure Dummheit und wenn man erlich ist, man fühlt sich danach nicht besser!!

0

Auch die Vodkas mit 40% und darüber sind "gemischt". Beim Destillationsvorgang entsteht eine Flüssigkeit mit weit höherem Alkoholgehalt, der durch Mischen und Wasserzusatz auf "Trinkstärke" eingestellt werden muß.

0

Wenn er teurer ist brennt er in der Regel nicht so

Was möchtest Du wissen?