Lohnt sich One Piece?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Also ich kann dir sagen, ich habe mir wirklich Mühe gegeben mit One Piece da alle so davon geschwärmt haben. Ich habe 589 Folgen gesehen bis ich es endlich gedropped habe. One Piece ist und bleibt ein klassischer Shounen Anime, was so viel bedeutet wie: Ein Gegner taucht auf, und der ist unglaublich stark. Zwei Leute kämofen, und es sieht so aus als würde der Gute verlieren weil der Gegner einfach so heftig ist. Aber durch die Kraft der Freundschaft rafft sich der Gute nichmal auf und poliert dem Bösewicht die Visage. Alle sind glücklich und ziehen weiter, bis der nächste Gegner auftaucht, der sogar noch stärker ist, und dann geht das ganze Spiel wieder von vorne los.
Zwischendurch trainieren die Jungs dann nochmal und entwickeln ein paar neue Fähigkeiten, aber im Endeffekt bleibt das Prinzip immer das gleiche. Es gibt mitlerweile so um die 800 Episoden glaube ich und es ist nich kein Ende in Sicht. Also wenn du meinst du kannst dir das SO lange geben und es trotzdem noch genießen, dann schau es dir an, aber viele Überraschungen wirst du nicht erleben. Mir zumindest hing es nach knapp 600 Episoden so zum Hals raus dass ich mir seit ca. 2 Jahren nicht eine Folge mehr anschauen konnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er ist ganz gut. Auf jeden Fall besser als die meisten Langzeit-Shounen. Dennoch ist er wie für Langzeit Anime typisch, stellenweise etwas arg langatmig, besonders wenn sich während mancher Kämpfe die Bruchstücke aus irgendwelchen Hintergrundgeschichten mehrere Male wiederholen. Da war ich auch schon ein paar mal kurz davor aufzuhören, aber stellenweise kann der Anime auch durchaus überzeugen.

Weiß aber nicht ob ich ihn jetzt noch anfangen würde. Ist aber natürlich auch davon abhängig, wie viele Folgen du zeitlich am Tag schauen kannst. Früher als ich noch mehr Zeit hatte waren 30 Folgen am Tag kein Thema, aber wenn man nur 1-2 Folgen am Tag schaut, ja dann kannst du ja mal anfangen zu rechnen, wie lang du da mit One piece beschäftigt wärst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hmm also ich glaube die story von one piece ist ziemlich gut allerdings bin ich nie über die 1. Folge hinaus gekommen weil ich diesen zeichen und Animations stil absolut nicht ab kann. Aber wenn er dich nicht stört lohnt er sich bestimmt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Finde nicht das es sich lohnt der anime ist meiner meinung einfach zu lang und mir wäre es die zeit nicht wert für nen shonen soviel zeit zu verballern, schau ich lieber kürzere anime

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann dir empfehlen die manga auszuleihen. Gind ich besser als den anime

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich persönlich kann den Hype um One Piece nicht ganz verstehen. Es ist ganz lustig anzuschauen aber ich finde nach einiger Zeit (ich War folge 25 oder so) hats für mich den Reiz verloren da es rel langweilig wurde...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Richard16
16.11.2015, 00:20

hab gehört man soll  bei Folge 401 anfangen

0
Kommentar von Bat13Man
16.11.2015, 00:21

Aso das weiß ich nicht... ich fang bei Serien meistens bei 1 an ;D und wollte nicht einfach nen Sprung machen...

0

JA ES LOHNT SICH TOTAAAL

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?