Lohnt sich noch ein Nintendo 3ds?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hey,

Man muss ehrlich sagen: Der 3Ds stirbt langsam aber sicher aus. Ich würde mit nicht mehr allzu vielen kommenden AAA-Titeln rechnen, auch wenn noch ein paar schöne Spiele für die nächsten Monate angekündigt sind.

Dementsprechend würdest du den Handheld am Ende seiner Lebenszeit kaufen. Nintendo will den 3Ds bis 2018 zwar noch unterstützen, die größten Spiele von Nintendo selber werden aber für die Nintendo Switch erscheinen.

Trotzdem heißt das nicht, dass man den 3Ds jetzt auf keinen Fall mehr kaufen kann. Der Handheld hat sich mit seinen 65+ Millionen abgesetzten Exemplaren schließlich sehr gut verkauft, weshalb auch die Spieleauswahl sehr groß ist. Das liegt auch daran, dass die Entwickler inzwischen 5 Jahre für ihre Spiele Zeit hatten. Ich stelle dir mal einige aus meiner Sicht sehr gute Titel vor: 

  • Super Mario 3D Land: Ein schönes 3D Jump and Run. Viele Levels, klassisches Mario-Gameplay. Ein guter Titel, kommt aber leider nicht an die älteren 3D-Marios an, was Innovation angeht.
  • The Legend of Zelda: Ocarina of Time/ Majoras Mask 3D: Beides sehr schöne Remakes von Legendären Ablegern der Serie. Zelda ist und bleibt eben eine von Nintendos stärksten Reihen.
  • Monster Hunter (Gibt verschiedene 3Ds Teile, sind alle ganz gut): Auch sehr schöne Spiele, bei denen man Monster besiegen muss. Macht vor allem im Multplayer viel Spaß.
  • Mario Kart 7: Ein toller Fun-Racer mit 32 Strecken, einem Fahrzeug Editor und einem schönem Multiplayer-Modus. (Lokal mit Freunden und auch online)
  • Fantasy Life: Ein RPG mit Stroy, Quests, 12 verschiedenen Jobs, einer offenen Welt und der Funktion sich hochzuleveln oder sein Haus einzurichten.
  • Animal Crossing New Leaf: Auch ein tolles Game, um einfach einmal abzuschalten. Wie eine zweite kleine Welt. ^^
  •  Ansonsten noch: Donkey Kong Country Returns, Resident Evil,New Super Mario Bos 2, Tomodachi Life, Fire Emblem, Professor Layton

Außerdem hier nochmal eine Liste an kommenden Titeln:

  • Metroid: Samus Returns: Ein 2D-"Shooter"/"Jump and Run", bei dem man Gebiete im Weltraum erkunden kann. Das Spiel soll ein Remake von Metroid 2 sein. Sieht auf jedem Fall nach einem gelungenen Titel aus. (September 2017)
  • Mario und Luigi: Superstar Sage und Bowsers Schergen: Ein lustiges RPG mit rundenbassierten Kämpfen, einer netten Geschichte. Macht einen sehr liebevollen Eindruck mit den ganzen Witzen/Details/Secrets, auch wenn auch dieses Spiel nur ein Remake ist. (September 2017)
  • Pokémon: Ultra Sonne und Ulta Mond: Die gleiche Welt wie in Sonne und Mond, aber eine neue Geschichte sowie wahrscheinlich auch neue Pokémon. Ob es das Geld wert ist, kann ich aber nicht sagen. :) (2017)

Technisch gesehen ist der 3Ds inzwischen doch ziemlich veraltet. Die Switch läuft beispielsweise auch mobil und kann HD-Spiele abspielen, beim 3Ds siehts aber noch sehr verpixelt aus. Aber es zählt ja das Gameplay. Letzteres ist in genügend Spielen sehr schön.

Einge Menschen sind auch ziemlich verwirrt, welches 3Ds-System jetzt das beste ist. Hier hast du die Wahl ziwschen dem "New Nintendo 3Ds XL" und dem "New Nintendo 2Ds XL". Bei letzterem fehlt nur der 3D-Effekt. Von der Leistung her sind beide Systeme aber gleich und viel besser als die normalen Systeme. Beide Varianten bekommt man für ca. 150€.

Die Qualität des 3Ds ist sehr gut, der Handheld ging mir jedenfalls noch nie kaputt und ist dadurch, das man ihn klappen kann, auch ganz gut geschützt. (Erwarte aber trotzdem lieber kein Nokia Handy :) )

Vom Umfang her sind alle wichtigen Programme dabei. Der Internet Browser ist vorhanden, allerdings nicht sehr schnell. Ein Aktivtätslock sagt dir genau, wie lange du die einzelnen Spiele gespielt hast und wie aktiv du an einem Tag/Woche/Monat/Jahr warst. Der Eshop bietet nette NES/SNES/Gameboy Klassiker sowie kostenlose Demo-Versionen von Spielen. Außerdem kann man sich mit anderen Systemen in der Nähe verbinden und so z.B. Kontakte herstellen oder einige Spiele zusammen spielen.

Fazit: Ja, ich denke der (New) Nintendo 3Ds (XL) lohnt sich noch, selbst wenn er irgendwann nicht mehr unterstützt werden wird. Dadurch, dass Nintendo z.B. die Produktion des normalen New 3Ds vor wenigen Tagen gestoppt hat, siet man, dass der Handheld langsam ins Grab getragen wird. Trotzdem gibt es sehr viele schöne Spiele, von denen ein paar auch noch kommen. Du kannst also zugreifen. :)

Ich hoffe, ich konnte dir mit meinem bislang längstem Beitrag helfen! ;)

~Ente

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß nicht....Schon aber nur wenn du dir mehrere Spiele kaufst und weißt,dass du nicht nur ein spiel spielen wirst. Mein Bruder hat sich z.B einen Nintendo 3 Ds gekauft um das neueste Pokemon spielen zu können. Und kaum hat er das durch hat er nie mehr damit gespielt 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DaniBanani2004
14.07.2017, 15:06

Ich kaufe mir mehr spiele

0

Besser wäre es wohl sich einen New Nintendo 3DS XL zu kaufen.

Auf der Konsole kann man auch alle 3DS-Spiele spielen und im Nintendo E-Shop gibt es sogar ein paar Spiele-Angebote die man nur auswählen kann, wenn man einen New Nintendo 3DS (XL) verwendet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich würde dir den New Nintendo 2DS XL empfehlen. Der kann halt alles was der New 3DS Xl kann außer 3D.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es dafür Spiele gibt, die dich interessieren, warum nicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Finde sie out, früher war das ja noch beliebt. Aber wenn du interesse dafan hast dann hol sie dir doch :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?