Lohnt sich mehr RAM?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Doch das macht trotzdem Sinn, bzw sind solche Erweiterungen auf Datenträgern völlig Unsinnig. Datenträger sind viel zu langsam um Ram zu ersetzen. 

Beispiel: Ein DDR3-1600 schafft Übertragungsraten von 12GB/s. Bei einer SSD ist man da im Bereich von 0,5GB/s. (Bei einem USB Stick noch weniger)

Ist also viel zu langsam als Ersatz dafür. Und wenn der Ram voll ist wird sowieso auf die Festplatte ausgelagert was dann den gleiche Effekt hat wie wenn man den Ram so erweitert (deshalb ist es unsinnig)

Also meine SSD schafft 1.9GB/s

0

Ist bestimmt eine PCIe oder M2 SSD aber was bringen dir diese Ubertragungsraten?

1
@xGeTReKtx

Samsung 950pro mit m2.

Die ist extrem schnell, insbesondere im Windows merke ich nochmal ein Unterschied zur 850evo.

0
@xGeTReKtx

Und selbst damit würde man auf dem Niveau des uralten DDR1 Rams im Single Channel liegen was für aktuelle PCs viel zu langsam ist um es als Ram zu nutzen. Selbst mein Beispiel mit den 12GB/s bezieht sich schon auf nicht die schnellsten Module und auch nur auf den Single Channel.

0

Der USB Stick ist im Gegensatz zu richtigem RAM extrem lahm.

DDR3 1600 ~200GB/s
Usb 3.0 Stick evtl. 100MB/s

Außerdem brauch der PC richtigen RAM zum starten.

LG

ups nicht 200GB/s sondern eher um die 20-30 Mein 2400er schafft auch an die 40GB

1

ich weiß... ich weiß... ich hab ja 504mb zum starten. aber boost machst bei mir jedenfalls übelst :/

0

Ohne eine Richtige Ram karte startet der Pc nichtmal und der usb stick wird nur zu einer HDD Cache

das ist klar das so 2gb minimum sind..

0

Der Speicher auf dem Stick kann leider nur sehr langsam angsprochen werden, das würde deinen PC nur ausbremsen.

Dein ernst ?

Paging auf einem USB Stick statt echtem RAM ?

Es wird sehr sehr langsam sein verglichen mit dem, was RAM dir bieten würde

Und du weist schon, das die Haltbarkeit von Flash Zellen begrenzt ist ?

Also ja, mehr RAM lohnt sich

haha schon mal an XP gedacht? das ist DER boost

0
@illerchillerYT

Du hast XP 32bit nehme ich an ?

Dann kannst du maximal 4gb nutzen oder aber falls dein Prozessor es mitmacht, kannst du PAE per Kernelhack aktivieren um mehr als 4gb zu nutzen.

0

bringt nix 

Am RAM würde ich auf keinen Fall sparen. Mehr RAM = Mehr gleichzeitige Tasks

Was möchtest Du wissen?