Lohnt sich Halbsynthetisches Öl bei meinem Auto

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo!

  • Warum willst die Ölart wechseln? Was versprichst du dir davon?
  • Bei deiner Fahrleistung kannst du das preiswerteste Mineralöl der entsprechenden Spezifikation verwenden.
  • Der Motor ist jetzt 16 Jahre mit Mineralöl gelaufen, da würde ich jetzt nicht auf ein teilsynthetisches Öl umstellen.

Du weist ja: Never change a winning team! Warum willst du dir noch unnötige Probleme, wie Leckage usw einfahren?

LG Bernd

Hi das Öl kannst du bei Mister wash wechseln lassen es fängt bei 29 € an und ich glaube das teuerste war 100 € mit Ölfilter wenn dein Wagen länger steht dann lohnt es sich halb synthetischen öl zu verlieren aber wenn du mit deinem Wagen viel fährst dann tut es auch der Zehentw40

Gerade für Kurzstrecken würde ich auf synthetisches zurückgreifen... Ich nutze TOTAL Quartz, das kostet im 5l-Kanister etwas über 20 Euro, wenn man es im Internet bestellt.

hilflos99 03.02.2015, 16:41

wenn man bei so einem alten Auto das Öl umstellt, lösen sich die ganzen Ablagerungen die derzeit noch abdichten. Die Leckage ist dann noch das kleinste Problem

0
franneck1989 03.02.2015, 17:54
@hilflos99

Dann macht man halt einmalig ein kürzeres Intervall. Ich habe meinen 95er Golf vor einem Jahr darauf umgestellt und es gab keinerlei Probleme. Ölverlust fast nicht vorhanden.

0

auf jeden Fall beim mineralischen Öl bleiben. Alles andere löst die Ablagerungen und Öl Kohle und schadet dem Motor.

Ich rate dabei zu 10w40 teilsyntetic. Mit 5w30 macht man den Motor kaputt. Da der wechsel so oder so jedes Jahr gemacht werden muss ist Kurzstreckenfahrt und teilsyntetic besonders geeignet. Es sollte aber wie ich geschrieben habe ein zähflüssigeres Öl sein. Deswegen 10w40.

Issimo93 03.02.2015, 16:24

Ein herkömmliches Fuchs Öl 10W40 wäre also total ausreichend. Die Marke ist in ordnung und das Öl zähflüssig genug, damit man damit 1 jahr fahren kann, ohne das es durch eine ölverdünnung einen erhöhten motorenverschleis gibt.

0

das öl was der hersteller vorschreibt reicht aus, 10W-40 dürfte dabei sein und es reicht vollkommen

Was möchtest Du wissen?