Lohnt sich für Sonderpädagogik Master, oder ist Bachelor genauso viel wert?

2 Antworten

Das kommt darauf an, was du machen willst. Als Sozialarbeiter an der Front macht ein Master wenig Sinn. Der Bachelor reicht absolut aus. Wenn du in die Sozialforschung gehen willst, dann ist ein Master unverzichtbar. Wenn du eine Führungsposition übernehmen willst, ist ein Master auch sehr sinnvoll, allerdings ist dann zum Beispiel ein Sozialmanagement-Master besser als ein klassischer Sozialpädagogik-Master.

Was heißt "lohnt" und "wert"?

Heute weißt Du bei Beginn eines Studiums nie, wie der Markt nach Studienende aussieht - Karriereplanung am Stück ist nicht.

Mach den Bachelor ordentlich und schau Dich dann um und entscheide zeitnah - derzeit werden Bachelorabschlüssen von Anstellungsträgern eher als Notlösung gesehen

Was möchtest Du wissen?