Lohnt sich für 100€ 8gb mehr ram und gtx1060 6gb anstatt 3gb?

6 Antworten

Würde dir eher 16gb Ram empfehlen, da die 8gb schon am Limit laufen in Games. In 1-2 Jahren werden die 8gb wahrscheinlich nicht mehr reichen.

In Games lohnen sich keine 3gb Vram mehr, die Zeiten sind vorbei. Mindestens 4-6gb sollten die Grafikkarten schon haben. Optimal wäre 8gb oder mehr, damit biste für die Zukunft sicher aufgestellt. Für bisschen weniger Geld bekommste sogar eine RX 580 mit 8gb. Ist auf den selben Niveau wie die GTX 1060.

Die GTX 1060 3 GB lohnt sich nie!

3 GB VRAM sind für aktuelle Standards definitiv viel zu wenig!

Alternativ gibt es für dasselbe Geld die RX 580 mit 8 GB VRAM, die sogar etwas stärker als die GTX 1060 6 GB ist!

-

8 GB RAM reichen an sich noch aus!

16 GB sind natürlich deutlich besser, je nachdem darfst du aber auch nicht irgendwelchen RAM nehmen!

-

Du solltest dir wahrscheinlich nochmal etwas genauere Unterstützung suchen, bevor du einen PC selber konfigurierst und bestellst!

Gut klingt das nämlich nicht!

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

Der Unterschied zwischen einer 3GB 1060 und der 6GB Version sind etwa 20€, es gibt nicht wirklich einen Grund auf die 3GB und die zusätzlichen Ausführungseinheiten zu verzichten...

Bei anständigem RAM (3GHz CL15) kosten 8GB vielleicht 60€, d.h. wenn überhaupt sprechen wir hier eher 80€ für beides.

Der RAM wäre nicht verkehrt aber meist nicht notwendig, die 3GB Version der 1060 kannst du in die Tonne kloppen, falls du dir nicht beides leisten kannst.

Am besten wäre du sagst was du vorhast & was deine Budget ist, dann kann man dir eher helfen.

7

ich habe einen budget von 1000€. Ich werde mit dem Pc zocken und mit einem 3d Programm arbeiten und rendern.

0

Was möchtest Du wissen?