Lohnt sich Facebook (mit 15)?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Solange du gut aufpasst was du mit wem über was schreibst und keine peinlichen Fotos postest, die dich für den Rest deines Lebens verfolgen können, sollte das schon gehen.

Was das Alter angeht kannst du dich wie auf allen Social Media Plattformen nicht darauf verlassen, dass der am anderen Ende, dir auch die Wahrheit sagt. Aber solange das Thema stimmt ist das auch in Ordnung vor allem wenn du dich wirklich nur über Natur und Tieren reden willst. Es gilt alles was im gesamten Internet gilt: Pass auf deine Daten auf und gib keinem, den du nicht persönlich kennst deine Adresse. Aber ich denke mal das brauche ich einer 15-jährigen nicht zu erzählen.

Ich habe mir damals einen Account erstellt, weil meine Mitschüler eine Gruppe hatten, wo viel organisatorisches geklärt wurde, bei dem man ansonsten kein Mitspracherecht hatte. Jetzt im Studium ist es nicht anders.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nachteil von Facebook: Deine Daten die du da verwendest werden gespeichert und Facebook kann damit machen was es will. theoretisch. 

Vorteil: Mit allen möglichen Leuten in Verbindung treten. Persönliche Freunde oder in Gruppen auch Leute die gleiche Interessen haben. 

Um Freunde oder Gruppen zu finden, kannst du einerseits nach Namen suchen. Andererseits sucht Facebook selber. Wenn du jetzt die Schule X angibst, werden dir Freunde vorgeschlagen, die auf der gleichen Schule sind/waren. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange du dich in facebook wie ein Erwachsener verhälst und keinen Blödsinn reinschreibst oder peinliche Fotos dort drauflädst, und die Sicherheitseinstellungen hoch genug setzt, kannst du ruhig facebook benutzen. Warum? Weil viele Firmen heutzutage sich bei facebook erkundigen über Berufsanwärter (Bewerber). Ist zwar eine unfaire Taktik, aber sie ist erlaubt. Und wenn dort ein paar unschöne Dinge über dich in facebook stehen, dann kann es bei einem Bewerbungsgespräch negativ für dich ausgelegt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Facebook lohnt sich nicht, die wollen nur deine Daten und alles was du über Facebook machen kannst geht auch so über Whatsapp, wo wir gerade schon dabei sind, Whatsapp ist schon genug Zuckerberg, mehr muss nicht sein

Aber warum fragst du deine Eltern wo du dich anmeldest ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wen du auf facebook gehst und dan auf neue Fraunde finden gehst dan sihst du alle leute die du fieleicht kenst un in deine gegend wohnen

ich hatte facebook auch mahl aber jetz nicht mehr ist mir persönlich langweilig aber wen du ein facebook  profiel hast kanst du bei manschen spiele dich über facebook anmelden aber wen du dein konto löchst dan kanst du das spiel was du mit facebook angemeldet gast nicht mehr weiter spielen weil du kein facebook mehr hat.

meiner meinung braucht man kein facebook abrr du kanst es gerne mahl ausprobieren.

viel spaß bei Facebook

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von profil10
11.07.2016, 13:17

Your german gave me cancer.

1

Was möchtest Du wissen?