Lohnt sich einepaar 1g Goldstücke zu haben?

7 Antworten

Nein, die Aufpreis für solche Fitzelchen sind viel zu hoch.

erst ab 1 Unze (31.1g) oder 100g bekommt man Gold zum Börsenkurs plus wenige % Aufpreis, bei 1 g ist der Aufpreis bis zu 50%

1 g Gold hat den Wert 36 Euro

1 g Barren kosten z.B. bei Degussa 45 Euro,

100g aber 3693 Euro

Der Rückkaufpreis beim 100g ist 3604 beim 1 Grämmer auch nur 35,75
also sogar weniger als Goldpreis.

Die Frage habe ich für mich positiv entschieden.

Kleinbarren zu 1 gr kosten um die 36 Euro bei seriösen Händlern. Kann man dann sammeln und mit der Zeit hat man einiges an Wert zusammen.

Wichtig zu wissen ist der Handelsaufschlag bei Kauf/Verkauf! Der ist bei Münzen höher als bei Barren....also lieber (Klein)Barren sammeln als zB Krügerrand.

Ja, Edelmetall bringt keine Zinsen. Aber....in der jetzigen zeit mit Nullverzinsung auf Guthaben seh ich da keinen großen Unterschied!

Natürlich lohnt es sich, Gold zu HABEN.

Ob es sich lohnt, Gold in so kleinen Mengen zu KAUFEN ist eine andere Frage. Gerade bei den kleinen Mengen ist der Preis im Verhältnis zum Gewicht doch um einiges größer, als bei größeren Stücken/Barren...

Was möchtest Du wissen?