Lohnt sich eineNintendo Switch ?

Das Ergebnis basiert auf 2 Abstimmungen

Nein!!!! 50%
JA!!!!!! 50%

4 Antworten

JA!!!!!!

Hey,

Ein gewisser Bananenboy22 hat bereits vor etwas ehr als einem Monat diese Frage gestellt ;) Aber gut! Gleiche Frage, gleiche Antwort, oder? :P

Ja, ich finde die Nintendo Switch lohnt sich. Durch die Joycons sind von Anfang an außerdem bereits 2 Controller dabei und das Konzept einer Hybrid-Konsole geht super auf!

Preis:
Die Switch ist leider nicht sehr billig. Für die Konsole selber 330€, pro AAA-Spiel ca. 50€ und für den doch sehr angenehmen Pro-Controller auch noch einmal 60€. Außerdem wären 20€ für eine Schutzhülle und Tasche auch sehr gut. Allzu viel verdient Nintendo daran aber nicht. Die Switch kostet in der Produktion angeblich 260€, so viel wie ein Smartphone von Apple. Und die Werden für 500 verkauft. ;) Auch billiger als andere neue Konsolen, trotzdem natürlich Schade, dass gerade auch die Spiele allesamt doch recht teuer sind. Das liegt aber auch wieder an den teueren Cartridges.

Technik: Technisch gesehen ist die Switch leider nicht sehr gut, zumindest wenn man sie als Konsole und nicht als Handheld betrachted. Die Auflösung ist nicht wirklich besser als bei der Wii U, viel Leistung hat sie auch nicht. Trotzdem sind große Spiele natürlich gut möglich wie Zelda und Mario beweisen. Außerdem ist es sehr angenehm, endlich mal HD-Nintendo Spiele unterwegs spielen zu können. Außerdem habe ich gerade gelesen, dass du sie sowieso nur unterwegs nutzen willst. Dort ist die Switch tatsächlich die besste Wahl. :)

Qualität: Schlecht verarbeitet ist die Konsole auch überhaupt nicht! Sie sitzt gut in der Hand, überlebt auch mal einen Sturz und Kratzer oder ähnliches entstehen auch nicht. Wenn du auf Nummer Sicher gehen willst, solltest du aber eine Schutzfolie kaufen. Falls Fehler auftreten, kann man die Konsole außerdem umtauschen. Aber im normalfall passt alles!

Umfang, Service: Schade, dass es vor 2018 keinen richtigen Internetbrowser, keine VirtualConsole und keine Streaming Apps wie Youtube oder Sky geben wird. Diese Programme werden dann ab 2018 zusammen mit dem Online-Service übrigens auch nochmal 20€ pro Jahr kosten. Ansonsten ist die Switch aber schon nach 5min eingerichtet, das Menü ist übersichtlich und sie macht einen ganz guten Gesammteindruck.

-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~

Spiele:
Ich kann dir nicht sagen, was du gut finden wirst, aber es gibt bereits einige hochwertige Spiele und das Jahr 2017 sieht auch nicht so schlecht aus. Hier einmal eine Liste:

Breits erschienende Spiele:

The Legend of Zelda: Breath of the Wild: Nintendos größtes Spiel seit Jahren, riesige Welt zu erkunden und viel zu sammeln! Meiner Meinung nach ein Pflichtkauf. (Exklusiv)

Mario Kart 8 Deluxe: Wenn du Mario Kart 8 noch nicht hattest, solltest du auf jeden Fall zuschlagen. Großartige Strecken, tolle Musik und macht zusammen wirklich sehr viel Spaß! Der neue Battlemodus sieht auch toll aus. (Exklusiv)


Arms:
Ein Kampf-Spiel der etwas anderen Art. Aus meiner Sicht ein toller Multiplayer Titel, im Einzelspieler frustrierd mich dieses Spiel allerdings ein wenig. Außerdem hätte mehr Inhalt dem Spiel nicht geschadet. Trotzdem noch ein schönes Spiel, was man gut mit Freunden spielen kann. Mich beeindruckt hier auch, wie genau man mit den Joy-Cons spielen kann. (Exklusiv)

Mario und Rabids: Kingdom Battle
: Endlich mal wieder etwas neues von Mario. Diesmal muss er gegen böse Rabbids kämpfen, obwohl auch eine kleine Bande ihm zur Seite steht. Ein schönes Strategie-Spiel ist es auf jeden Fall! (Exklusiv)

Splatoon 2:
Eine ganz andere Art von Shooter. Viele Modi, schön präsentiert und bereits zum Anfang so umfangreich wie Teil 1, obwohl noch Updates kommen werden. (Exklusiv)

Minecraft:
Muss ich glaube ich nicht erklären, wenn du kreativ bist und die PC Version nicht besitzt, lohnt sich der Kauf bestimmt. (Nicht exklusiv)

Kommende Spiele:

Super Mario Odyssey: Wohl der Exklusivtitel des Jahres von Nintendo. Tolle offene Welten und auch schönes Konzept, dass man sich mit der Kappe in Gegner/Gegenstände verwandeln kann. Kommt auch schon Ende Oktober. (Exklusiv)


Xenoblade Chronickles 2:
Sieht wieder nach einem guten RPG aus. Klassisch aber gut. :) Kommt allerdings erst Ende 2017 raus.

Skyrim:
Sieht nach einem guten Port aus! Wenn du es noch nicht gespielt hast, solltest du jetzt zugreifen. (Exklusiv)

Dragon Quest XI:

Wir auch wieder ein schönes JRPG! Schöne Welt, nette Story und klassisches Kampfsystem. Kommt wohl auch noch bis Ende 2017 raus. (Nicht Exklusiv)

Weitere kommende Titel, die sich lohnen könnten:
Yoshi, Kirby, Metroid Prime 4, Skyrim, Rocket League, NBA 2k18, Fifa 18, Lego Worlds, Stardrew Valley, Yooka Laylee, Pokémon

-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~

Fazit:
Das Konzept der Switch geht auf jeden Fall auf und auch der lokale Multiplayer wurde durch die Switch bei mir "wiederbelebt". Es gibt bereits einige sehr schöne Switch-Spiele und die nächsten Monate sehen auch nicht schlecht aus. Vor allem das neue Zelda ist ein toller Titel. Wer die 400€ zum Start bereit hat, wird sehr glücklich mit der Switch sein.


~Ente







Nein!!!!

Ich finde nicht, da die Switsch bei großen Spielen(Zelda) sehr laut durch den Lüfter ist und auch das man einen extra Controller kaufen muss um einen guten Controller zu haben.

Für Nintendo auf jeden Fall.

Ob es sich für dich lohnt musst du selber herausfinden, das kann dir keiner sagen.

Was möchtest Du wissen?