Lohnt sich eine sshd?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Am besten kaufst du dir eine 120GB SSD und dazu eine HDD, z.B. mit 500GB oder 1000 GB, halt wie viel du brauchst.

Auf die SSD installierst du dein Betriebssystem, deine Autostartprgrogramme und Programme, die du oft startest und nutzt.

Die SSD ist um einiges schneller, d.h., dein Computer startet schon schneller.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

für einen laptop ideal wenn man nur eine festplatte verbauen kann

sonst halt eher eine kleine ssd und normale hdd

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für Windows SSD(nach Wahl ich bin mit Samsung zu Frieden) für Datenspeicherung HDD( WD Red, WD Black).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lieber eine kleine SSD und eine normale HDD kostet nicht viel mehr und ist um einiges schneller.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, lohnt sich auf jeden Fall! Habe letztens meinen PC und mein Laptop auf SSD umgerüstet und der Geschwindigkeitsunterschied ist schon ernorm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für einen PC auf dem keine wichtigen Daten gespeichert werden könnte sich eine Hybrid-HDD lohnen, für Datensicherungen sind SSD jedoch keine gute Wahl.

SSDs sind insbesondere dann riskant, wenn ein Rechner oder der Speicher längere Zeit außer Betrieb ist und kein wear leveling statt findet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein! Im Vergleich zur HDD natürlich, aber dann doch lieber zur SSD greifen, die deutlich schneller unterwegs ist. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?