Lohnt sich eine SSD für mehr RAM?

6 Antworten

Also, 4Gb RAM sind definitiv zu wenig zum Zocken. Das hat in diesem Fall Vorrang vor der SSD. Eine 120Gb SSD ist ohnehin ziemlich wenig. Alleine Windows brauxht davin ja dann schon die hälfte. Und dann passen vielleicht noch zwei Spiele drauf. Minimum empfehle ich 250Gb, aber 500Gb sind ideal.

Aber wenn du in deinem PC nur 2x2Gb verbaut hast werden alle anderen Komponenten wohl auch nicht mehr wirklich ausreichend sein. Wenn du si nen Steinzeit-PC hast bringen dir die 8Gb RAM kaum was. Ein Computer ist immer nur so schnell wie das schwächste Glied.

0

Du kannst es nur als zwischenspeicher nutzen...der weg zu festplatte hin ist doch zu lang aber teoretisch möglich
auf vista gab es mal die funktiin usb sticks für mehr ram zu nutzen

Die SSD bringt gerade etwas bei Spielen, wo ständig im Hintergrund was geladen wird. Die Daten werden wesentlich schneller in Dein RAM geladen und das macht sich sehr bemerkbar.

Blöd nur, wenn man keinen RAM hat, der es aufnehmen kann. ;)

0
@Shalidor

Hast Du ihn mal gefragt, ob er überhaupt ein 64bit Betriebssysstem hat? Ich gehe davon aus: NEIN.

0
@Lightbreaker150

Sorry das ich diese Konversation ignoriert habe, ich habe in der Tat ein 64bit System.

1
@Kacerator

Das kann ja sein, aber was der Herr schreibt ist nicht richtig.

0
@RunnerHH

Ja trotzdem jeder Core 2 Duo kann schon 64bit von dem her sollte sein system auf jeden fall auch 64bit haben
Selbst schon par Pentium 4 Prozessoren

0
@Lightbreaker150

Stimmt auch wieder nicht. Sie können das zwar alle, heißt aber noch lange nicht, dass auch jeder User 64bit haben muss, so wie Du annimmst und wohl auch denkst.

0

SSD oder mehr RAM?

Ich habe einen PC mit Ryzen 5 1400, GTX 1050ti, 8GB crucial 2400mhz RAM und ne 1TB SSHD. Ich habe zum teil im System kleine Ruckler un so, aber ich bräuchte auch 16GB RAM für das ein oder andere Spiel.

Was lohnt sich mehr? Für beides habe ich momentan kein Geld.

...zur Frage

Alte RAM-Riegel mit geringem Takt einbauen. Leistungsverlust trotz doppeltem Arbeitsspeicher?

Hey Community, ich hab eine Frage zu meinem jetzigen System. Ich kenne mich mit Hardware im allgemeinen zwar gut aus, jedoch bin ich mir gerade unschlüssig. Ich hab vor knapp 8 Monaten mein Schmuckstück zusammengestellt.

  • H97 Pro - 1150
  • Intel Xeon 1231v3
  • MSI Geforce 970
  • SSD & HDD mit Windows 7
  • RAM: 8GB Crucial Ballistix Sport DDR3-1600

So. Nun hab ich vorgehabt nach einiger Zeit meinen Ram aufzurüsten. Eilig hab ich es zwar noch nicht, allerdings hab ich mich daran erinnert, dass in meinem alten PC noch 2 Riegel sitzen. Dass ich die theoretisch einbauen kann und sofern Slots stimmen, das auch kein Problem sei, weiß ich. Meine Bedenken liegen aber woanders:

Die benannten Riegel sind: Samsung 4gb 2rx8 pc3 10600u (x2)

Die haben laut eingen Gegoogle wohl eine Taktfrequenz von 1333MHz. Meine anderen schon eingebauten Riegel haben 1600MHz. Würde ich die nun einbauen würde das System die neuen Riegel wohl nur noch auf der Min Taktzahl laufen lassen (entsprechend 1333MHz)

Meine Frage ist nun ob sich das denn nun lohnt die einzubauen. Ich mein rein mathematisch klingt es logisch zu sagen: Zwar etwas geringere Frequenz dafür doppelter Arbeitsspeicher.

Rechnet sich das dann wirklich so, oder hab ich durch den geringeren Takt trotz 16GB Ram geringere Leistung. Oder zeichnet sich die Leistung nur an anderen Stellen iwie aus?

Danke im vorraus und Entschuldigung für den langen Text

...zur Frage

Medion Akoya E6424: Lohnt sich ein Hardwareupgrade oder kämen mich ein Verkauf plus Neukauf eines anderen Gerätes günstiger?

Als ich mir meinen Medion-Akoya-Laptop vor zwei Jahren gekauft habe, schienen mir 128 GB SSD und 6 GB RAM noch ausreichend ... Nun ja, heute eben nicht mehr. Visual Studio & Co. verlangen da doch reichlich und bald beginnt mein Informatikstudium, für das ich gerne optimal ausgerüstet sein mag.

Lohnt es sich grundsätzlich, beide Komponenten zu verdoppeln, oder kann ich mir da auch gleich ein neues leistungsfähigeres Modell holen, wenn es mir gelingt, das alte wirtschaftlich abzusetzen? Was meint ihr, was würdet ihr tun?

Danke für eure Meinung schon mal! :-)

...zur Frage

Mainboard kaputt welches Mainboard?

Mein motherbord ist Schrott und das was ich habe gibt es nicht mehr zukaufen kann mir jemand bitte sagen welches es noch gibt was kompatibel ist mit meiner restlichen heb Hardware AMD Radeon 7970 Grafikkarte ipimb-ar rev 1.02a mainboard 4gb 2Rx8 PC3 12000U-11-12-b1 RAM DDR 3 Intel r Core i7 3770 3.4 ghz acer hi 10800.086 rev:a kühler st2000dm001 sata Festplatte samsung ssd 840 120gb ssd XPS-750w-BEF Netzteil

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?