Lohnt sich eine GTX 1080 oder eine RTX 2070 mehr?

6 Antworten

Das Raytracing kannst du in die Tonne kloppen. Der Vorteil der neuen Turing-Karten ist in meinen Augen die endlich brauchbare Unterstützung von DirectX 12 und Vulkan. Das wäre der Grund für mich, jede Turing der entsprechenden Pascal vorzuziehen.

Von daher wäre meine Wahl klar bei der RTX 2070. Aber nicht in diesem blöden Blower-Design da. Ich würde lieber zur KFA2 2070 EX greifen oder welche gerade auch immer die günstigste ohne Blower-Kühler ist.

Also, wenn du schon soviel ausgeben möchtest, dann sollte die Frage "gebrauchte GTX 1080 TI vs. neue RTX 2070" lauten. Sorry, aber wer sich aktuell eine neue GTX 1080/TI holt, dem ist nicht mehr zu helfen. Persönlich würde ich es dann von der Auflösung abhängig machen. Bei 4k klar eine 1080 TI.

laut userBenchmark ist die RTX 2070 9% schneller was sich vom preis her nicht lohnen würde. Aber dafür bekommst du halt die neue Technologie RayTraycing wenn du es natürlich brauchst und du kannst in den neuen Games DLSS nutzen

Die raytracing technologie funktionier nicht. Die FPS sterben komplett ab wenn raytracing an ist, das ist noch absolut nicht bereit für die gaming industrie

0
@EinTyppie

Ja da hast du recht das sieht man sehr gut an an BF V selbst die RTX 2080 ti kriegt das nicht ordentlich hin.

0

Was möchtest Du wissen?