Lohnt sich eine Grafikkarte, wenn ja welche ?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die CPU ist schon ziemlich grottig.

Die interne Grafik des A4 3300 ist eine Radeon HD 6410D, auch die ist echt mies.

Kommt natürlich drauf an, was du ausgeben willst, aber meiner Meinung nach solltest du dir lieber nen i3 mit nem neuen Mainboard und neuem DDR4-RAM holen. Die interne Intel HD Graphics 530 des i3 6100 ist schon fast 4x so stark wie deine aktuelle. Und der Prozessor natürlich auch deutlich besser.

Hier mal Leistungsvergleiche dazu:

http://gpu.userbenchmark.com/Compare/Intel-HD-530-Desktop-Skylake-vs-AMD-Radeon-HD-6410D/m33102vsm8199

http://cpu.userbenchmark.com/Compare/Intel-Core-i3-6100-vs-AMD-A4-3300-APU/3511vsm4728

Würde dich 200€ kosten:

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/ed86ae221aef428243863c7e669cbe07ae2ed5570304745f4f7

Wenn du nicht so viel ausgeben kannst, dann hol dir ne GTX 750 ti, diese Grafikkarte braucht nur 60 Watt, so dass dein Netzteil sicher reichen wird:

http://www.mindfactory.de/product_info.php/1024MB-Palit-GeForce-GTX-750-Ti-StormX-OC-Aktiv-PCIe-3-0-x16--Retail-_1028445.html

Wenn dir das immer noch zu teuer ist, dann die hier:

http://www.mindfactory.de/product_info.php/1024MB-Sapphire-Radeon-R7-240-GDDR5-Aktiv-PCIe-3-0-x16--Lite-Retail-_935712.html

Eine stärkere Grafikkarte, wie zum Beispiel eine R9 380 oder eine GTX 960 macht bei dem lahmen Prozessor keinen Sinn. Die würde sicher ausgebremst werden. Außerdem wär dann auch ein neues Netzteil fällig.


2

Jaaa ich weiß nicht die beste CPU xD aber hat halt für die meisten spiele noch ausgereicht. Wollt ihn mit ner Graka nur bisschen auffrischen, aber da sie wohl so grottig ist werd ich überlegen dein set up dort zu kaufen ^^

0
2
@wellicreep

Wenn amd , was könnte ich dort nehmen ?

0
44
@Skyolex

Das kommt dann auf dein Netzteil an. AMD-Karten sind zwar bei gleicher Leistung etwas günstiger, brauchen aber mehr Strom. Eine R7 360 wäre etwas stärker als die GTX 750 ti, braucht aber 85 Watt. Bei nem sehr schwachen Netzteil könnte das grad den Ausschlag geben, dass es nicht mehr reicht. Außerdem gibts nur eine R7 360, die kein zusätzliches Stromversorgungskabel vom Netzteil braucht, das wär die hier:

http://www.mindfactory.de/product_info.php/2048MB-HIS-Radeon-R7-360-GREEN-iCooler-OC-Aktiv-PCIe-3-0-x16--Retail-_1030925.html

In deinem Fall würd ich doch lieber die GTX 750 ti nehmen.

0

Eine Grafikkarte lohnt sich erst wenn du etwas designen willst bzw. wenn du ein Gamer werden willst. Wenn du jedoch den Prozessor, also die APU, beibehalten möchtest kannst du das erstmal knicken. Die Grafikkarte wir um einiges abgeschwächt als bei einem normalen CPU.

Vorteile:
1.Meistens um einiges schneller als APU's ( in Sachen Spiele und allem anderen )

Nachteile:
1. Erst um die 250€ und aufwärts taugen die Grafikkarten was fürs Gaming
2. Erhöhter Stromverbrauch ( bei den meisten mehr als 50W türlich gibts Ausnahmen )
3. Nur mit normaler CPU kann die Grafikkarte die ganze ,,kraft" entfalten

Heißt wenn du dir ne Grafikkarte besorgen willst, welche ihre ganze Kraft entfalten kann, musst du einen neuen Prozessor kaufen --> heißt gleichzeitig neues Motherboard.
Motherboard kostet um die 80€ und aufwärts. Beim Prozessor würd ich mindestens zu einem der mindestens 130€ kostet, greifen. Heißt es werden schon mindestens 210€ benötigt + die Grafikkarte. Du kannst dir ein eigenes Bild machen. :)

16

Ich sag nur gtx 750 ti = 135€

0

Ich würde dir wenn du eine grka möchtest die gtx 750 ti empfehlen. Schafft gta in 1080p in mittleren Einstellungen. Persönlich würde ich aber erstmal an der cpu ansetzen. Eben neues Mainboard und ein fx6300 

Was möchtest Du wissen?