Lohnt sich eine Ausbildung in der Bäckerei?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

In der Bäckerei macht man wenn dann eine Ausbildung zum Bäckereifachverkäufer. Die dauert drei Jahre und eine Weiterbildung wäre zB der Handelsassistent.

BeerusSama500 22.11.2017, 19:04

Wenn man aber irgendwann auch eine Ausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel will, wo sollte man die Ausbildung zum Verkäufer machen?

Und ganz wichtig: Kann ich nach meiner Ausbildung als Verkäufer in der Bäckerei nicht als Verkäufer bei Deichmann oder Kadewe arbeiten?

0
sozialtusi 22.11.2017, 19:07
@BeerusSama500

Wenn man eine Ausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel machen will, sollte man eine Ausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel amchen - nicht als Verkäufer. Man KANN zwar das dritte Jahr anhängen, viele Betriebe unterstützen das aber nicht und man findet kaum einen Betrieb, der einen dann NUR für das dritte Jahr nimmt. Ist zu teuer...

Bewerben kannst du dich sicherlich - wenn Verkäufer oder Einzelhandelskaufleute explizit gesucht werden, werden die aber auch bevorzugt genommen. An Klamottenverkäufern mangelt es nicht, weil das fast jeder machen will, der als Verkäufer eine Ausbildung macht.

1
BeerusSama500 22.11.2017, 19:10
@sozialtusi

Ich möchte erstmal eine Ausbildung zum Verkäufer machen und ein drittes Jahr dazuhängen. Mein Zeugnis ist leider nicht gut genug um mich direkt als Einzelhandelskaufmann zu bewerben

0
sozialtusi 22.11.2017, 19:12
@BeerusSama500

Dann geh halt diesen Weg. Kläre aber unbedingt schon im Bewerbungsgespräch, ob die Firma unterstützt, dass Du das dritte Jahr anhängst. Tut sie es nicht, musst Du davon ausgehen, dass Du es auf dem Weg auch nicht durchziehen kannst und such Dir eine andere Firma, die das mitmacht.

0
BeerusSama500 22.11.2017, 19:16
@sozialtusi

Ja, ok. Weiß du ungefähr wie hoch der Lohn in der Bäckerei als Verkäufer ist?

0

Was möchtest Du wissen?