lohnt sich eine anzeige gegen den autofahrer?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ganz sicher nicht. Zunächst mal bringt eine Anzeige dir in keinem Fall etwas, da diese nur zu einer Bestrafung eines Anderen führen kann.

Mich treibt aber eine ganz andere Frage um: Warum läufst du auf die Straße, wenn dort Autos unterwegs sind? Hast du dich nicht vorher vergewissert, dass die Straße auch wirklich frei ist, bevor du los gelaufen bist?

Sofern es sich nicht um einen Fußgängerüberweg oder gar eine Fußgängerampel handelt, hat der Fahrzeugverkehr auf der Fahrbahn Vorrang und du musst warten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, wie nah ist er denn an dir vorbei gefahren? Warst du etwa zu nah an einer Bordsteinkante? Eine Anzeige würde dir nichts bringen, da es hierfür keine Beweise gibt, es sei denn, du warst mit jemand unterwegs, welche/r das bezeugen kann. Und es lässt sich ohne Meßgerät sehr schlecht beweisen, wie schnell der Autofahrer wirklich war. Wenn ein Autofahrer zu schnell durch eine Pfütze fährt und dich dadurch "belästigt", kannst du versuchen ihn anzuzeigen, aber in so einem Fall wäre das ohne Zeuge/in eher aussichtslos ihn anzuzeigen. Pass gut auf dich auf;

L.G. von krasiwoi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn er dich berührt hat oder irgendwie erwischt hat und du zu Fall kamst, dann würde eine Anzeige Sinn machen. Aber wenn du nur mit dem Schrecken davon gekommen bist würde ich auf eine Anzeige verzichten. Klar, du kannst eine Anzeige wegen rücksichtslosem Fahrens beantragen, aber die Polizisten in der Wache würden dir das eh irgendwie ausreden, weil die sich vor dem papierkram drücken wollen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt auf die Situation an - wenn es da keine Geschwindigkeitsbegrenzung gab und das nicht an einem Zebrastreifen war, welches Fehlverhalten willst Du dann anzeigen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wahrscheinlich fragt er sich auch gerade, ob er dich anzeigen sollte, weil du über die Straße gehst ohne zu gucken, ob Autos kommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Lohnt sich eine Anzeige?"

Weswegen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja klar, Anklagepunkt: Auto hat mich erschreckt; der kriegt bestimmt lebenslänglich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wo hast Du denn gestanden? Wenn Du schon mitten auf der Straße gestanden hast, dann ist das normal, daß die Autos nahe an Dir vorbeifahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wegen was? Weil du dich erschrocken hast?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von clipperflipper
07.12.2015, 12:57

weil er ziehmlich nah an mir vorbei gefahren ist

0

Was möchtest Du wissen?