lohnt sich eine anzeige gegen den autofahrer?

10 Antworten

Ganz sicher nicht. Zunächst mal bringt eine Anzeige dir in keinem Fall etwas, da diese nur zu einer Bestrafung eines Anderen führen kann.

Mich treibt aber eine ganz andere Frage um: Warum läufst du auf die Straße, wenn dort Autos unterwegs sind? Hast du dich nicht vorher vergewissert, dass die Straße auch wirklich frei ist, bevor du los gelaufen bist?

Sofern es sich nicht um einen Fußgängerüberweg oder gar eine Fußgängerampel handelt, hat der Fahrzeugverkehr auf der Fahrbahn Vorrang und du musst warten.

Hallo, wie nah ist er denn an dir vorbei gefahren? Warst du etwa zu nah an einer Bordsteinkante? Eine Anzeige würde dir nichts bringen, da es hierfür keine Beweise gibt, es sei denn, du warst mit jemand unterwegs, welche/r das bezeugen kann. Und es lässt sich ohne Meßgerät sehr schlecht beweisen, wie schnell der Autofahrer wirklich war. Wenn ein Autofahrer zu schnell durch eine Pfütze fährt und dich dadurch "belästigt", kannst du versuchen ihn anzuzeigen, aber in so einem Fall wäre das ohne Zeuge/in eher aussichtslos ihn anzuzeigen. Pass gut auf dich auf;

L.G. von krasiwoi

Wenn er dich berührt hat oder irgendwie erwischt hat und du zu Fall kamst, dann würde eine Anzeige Sinn machen. Aber wenn du nur mit dem Schrecken davon gekommen bist würde ich auf eine Anzeige verzichten. Klar, du kannst eine Anzeige wegen rücksichtslosem Fahrens beantragen, aber die Polizisten in der Wache würden dir das eh irgendwie ausreden, weil die sich vor dem papierkram drücken wollen

Mädchen sieht auf der straße in die augen?

Wenn ein mädchen vorbei geht und ich im auto sitze und sie ansehe sieht sie oft zurück kann es interesse heißen

...zur Frage

MIttelfinger im Straßenverkehr gezeigt bekommen-> Anzeige?

Als wir heute auf der Autobahn gefahren sind (mein Opa und ich) haben wir ein Auto vor uns überholt, wodrauf wir dann den Mittelfinger gezeigt bekommen haben. Jetzt will mein Opa zur Polizei damit gehen und Anzeige erstatten. Das Nummernschild haben wir uns direkt notiert. Meine Frage jetzt: Lohnt sich das überhaupt? Und ist es notwendig, dass ich auch mit zur Polizei muss oder reicht es, wenn nur mein Opa hingeht? Weil ich das ganze irgendwie für unnötig halte und absolut kein Bock darauf habe..

...zur Frage

Gefährdung imStraßenverkehr (selbst betroffen)?

Heute ist mir was auf der Straße passiert. Ich fahr in ne 50 zone so 51-53 km/h (mit Motorrad). Ziemlich mittig des rechten Fahrstreifens (sichtlinie) auf einer Inselreichen Straße (links ein rollerweg also hätte nicht der eindruck ensehen können das ich ein Roller bin (abgesehen davon dass ich nicht so langsam gefahren bin)).

Dann hat mich ein Auto mit mind. 10 km/h schneller als ich überholt plötzlich überholt (ohne blinken oder sonst was).Ich hab mich total erschrocken und bin fast gegen eine Insel gefahren. Hab gehupt und der ist ohne zu stoppe an ne schnellkreuzung (stopschild) nach rechts weggerast. Hab mir sein kennzeichen gemerkt.

Was kann ich tuhen? Sonst juckt mich sowas nicht aber das war echt knapp.

Danke schonmal

...zur Frage

Beweisfoto bei angeblicher Verkehrsübertretung

Ein Fahrschulwagen ist einem anderen Autofahrer gefolgt, hat sich aufgeregt, dass dieser zu schnelll gefahren ist und hat Fotos vom Auto, vom Nummernschild und vom Fahrer vor dessen Garage gemacht und eine Anzeige angekündigt. Der andere Autofahrer hat verlangt, das zu unterlassen und die Fotos zu löschen. Der "Fahrlehrer" hat gedroh: "Wenn Sie nicht weggehen, gibt es noch eine weitere Anzeige". Wie geht man mit solchen Zeitgenossen um??

...zur Frage

muss ich dem Autofahrer platz machen?

Hallo,

folgende Situation: Der Roller fahrer fährt 50 kmh und auf der Straße sind max. 50 kmh erlaubt. Hinter dem Roller fahrer fährt ein Auto, der den Roller überholen will. links ist eine DURCHGEZOGENE LINIE. Der Roller fahrer macht keinen platz, damit das Auto überholen kann. Muss der Roller fahrer platz machen?

Der Roller fahrer fährt weiter erlaubte 50 kmh und macht dem Auto kein platz. Das Auto hat den Roller überholt, nun hat das Auto 2 Regeln gebrochen: 1) Mehr gefahren als erlaubt und 2) eine durch gezogene Linie übergefahren. Würde der ROllerfahrer eine Strafe von der Polizei bekommen, weil er sich so verhalten hat? Das Auto würde ja 2 Straftaten gleichzeitig begehen und würde dann von der Polizei ärger bekommen, oder?

Würde nur der

...zur Frage

Physik Aufgaben zu den Bewegungsgleichungen?

Hallo brauche hilfe in Physik mit folgender Aufgabe: Ein Autofahrer fährt mit der Geschwindigkeit 50 km/h, als 20 m vor ihm ein Kind auf die Straße läuft. Nach einer Schrecksekunde tritt der Fahrer auf die Bremse.Dadurch wirkt auf das Auto (1400kg) eine Bremskraft von 10,08kN.

Welche Strecke braucht der Fahrer nach der Schrecksekunde noch zur vollständigen Abbremsung

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?