Lohnt sich ein Wohnmobil unter 5000€?Wieviel muss ich einplanen als Zusatzkosten und monatliche Kost

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi.
Nun schau dir das Teil doch erst einmal an, ryderbwoi.
Aber nimm dir einen EXperten mit.

Dies ist nun deine dritte praktisch gleiche Frage zum Thema.
Nur Gedanken machen und Theoretisieren reicht da nicht.

Ansonsten: Siehe die Antwort von GoetheDresden. Natürlich mußt du bei einem älteren Gerät immer mit Reparaturkosten rechnen.

Gruß, earnest

ryderbwoi 27.06.2014, 12:17

ok, danke für die antwort. ja ich nehme ja schon jmd mit, aber ich will nicht mein letztes geld versemmeln ;) ich habe so lange auf diesen traum gespart und es wäre wirklich ein drama für mich wenn das ding nach 10000km absäuft und da nichts mehr geht =( deswegen versuche ich hier auf einen experten zu treffen, auch wenn man es natürlich von der ferne nicht wirklich sehen kann, aber wenigstens ein erfahrungsbericht oder pro contra zu dieser marke...

0
earnest 27.06.2014, 12:55
@ryderbwoi

Ja, das ist völlig verständlich.

Nur: Der Motor zum Beispiel kann noch ewig halten, aber da steckt keiner drin.
Niemand kann hier Voraussagen machen.
Du kannst das Teil nur auf Herz und Nieren prüfen (lassen).

Aber auch das ist keine Garantie.

2

Ein Wohnmobil kaufen lohnt sich nur, wenn du damit jeden Monat für mehrere Tage unterwegs bist oder z. B. auch Herbst- bzw. Wintercamping machen willst. Ansonsten ist die Anmietung eines Wohnmobil auf Dauer günstiger (also wenn du es nur für 2 bis 4 Wochen im Sommer nutzen willst.

earnest 27.06.2014, 11:33

Es kann sich auch lohnen, wenn man das Womo auch ansonsten nutzt, z.B. als Zweitfahrzeug.

Die Kosten- Nutzen-Rechnung hängt natürlich auch vom Kaufpreis (und den Reparaturkosten) ab.

0

Was möchtest Du wissen?