Lohnt sich ein Wochenende im Disneyland Paris (Fr Abend bis Sonntag Abend) inkl. 5 Stunden hin - bzw Rückfahrt?

3 Antworten

ich empfehle normalerweise 3 Tage für die Parks einzuplanen - 2 sind möglich man kann halt nicht alles fahren und man muss das durch die Geschäfte bummeln halt stark einschränken.

Gerade wenn die Kinder schon älter sind oder es sich um Erwachsene handelt, dann kann man die langen Öffnungszeiten voll ausnützten und wirklich fast alles sehen. Sind die Kinder noch klein und werden nach 6h müde, dann kann man nur die top Attraktionen besuchen.

Wichtig wäre auch noch zu überlegen WANN man fährt. Im Winter ist z.b. weniger los als im Sommer. Falls ihr zu Silvester noch nicht vorhabt - feiert Sylvester in Paris und fahrt am 1. Jänner ins DLP. ihr werdet einen leeren Park vorfinden! KEINE Anstellzeiten. bei Top Attraktionen max 15 min wo man normalerweise 2-3h wartet!

Meide Schulferien (besonders die französischen!) und wenn du spontan sein kannst such dir eher schlechtes Wetter aus. weniger los und 80-90% der Attraktionen haben trotzdem offen.

Also ich finde ein Ausflug ins Disneyland lohnt immer.. und sei es nur für einen Tag. Klar, alles anschauen und probieren schafft man nicht .. aber alleine die Atmosphäre etc ist toll. Im D. ist eine Tafel an der steht wie lange man grad wo anstehen muss, das würde ich nutzen. Ansonsten hat dancefloor alles was es zu beachten gibt bei einem Kurztripp genannt.. :)

Kommt drauf an ob ihr/du ein vip Ticket habt damit ihr net warten müsst denn sonst muss man manchmal vorallem am Wochenende sehr lange N den Attraktionen warten

Was möchtest Du wissen?