Lohnt sich ein Umstieg von Windows 8.1 auf Windows 10?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja, es lohnt sich, wenn die Hardware auch zu  1000 % kompatibel ist.

Bei meinen Eltern war das der Fall, die sind jetzt viel glücklicher damit, als mit Windows 8.1!

Bei meinem Ultrabook, auch Windows 8, lief danach nichts mehr rund. Deswegen habe ich dann wieder ein Downgrade gemacht.

Probiere es einfach aus und wenn es dir nicht gefällt, kannst du ganz leicht auch wieder ein Downgrade  machen. Aber lass dir damit nicht zu viel Zeit, denn ab 30. Juli gibt's kein Gratis upgrade mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Adrian86
09.05.2016, 16:28

muss ich meine Daten vorher sichern Programm Musik Bilder

1

Noch lohnt es sich, in ein paar Wochen wird es mit Kosten verbunden sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein

Meiner Meinung nach ist Wind. 8.1 schneller und Microsoft schnüffelt weniger in den Daten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jensen1970
09.05.2016, 16:49

Falsch 

1
Kommentar von frider123
09.05.2016, 18:02

Soll jeder selber beurteilen

Beim Release war es jedenfalls langsamer als der Vorgänger, und man muß auch mehr Sachen( Ortungsdienste, Datenverkehr...) am Anfang ausstellen.

0
Kommentar von Kurpfalz67
09.05.2016, 18:28

Das Thema "Schnüffeln" bei Win10 ist doch albern. Glaubst du wirklich, dass bei früheren Programmversionen so viel weniger Daten gesendet wurden?

Was ist mit der Nutzung von Android oder iOS und Google, dem Chrome-Browser, Facebook und einem eventuellen Google-Account???

Da werden natürlich keine Daten abgegriffen!!! :-D

1
Kommentar von halloo13
09.05.2016, 19:28

ich finde 8.1 auch besser

1

win  8.1 ist besser

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?