Lohnt sich ein Umstieg von 60Hz auf 144Hz mit diesem Computer?

3 Antworten

Lohnt sich nicht. GPU sehr schwach bzw. veraltet mittlerweile. Dasselbe gilt für die CPU. Allerdings hat sie 6 Kerne. Ich bin sicher, ob das die CPU noch rettet. Eine bessere Grafikkarte solltest du dir schon zulegen. Möglicherweise wirst du dann aber auch ein besseres Netzteil brauchen.

Würde allein eine Grafikkarte das Problem lösen oder müsste ich noch etwas verbessern? (Netzteil erstmal ausgeschlossen)

0
@eti123

Meinst du mit Problem, dass du 144 FPS brauchst für einen 144 Hz-Monitor? Dafür muss die Grafikkarte schon relativ stark sein oder du musst mit niedrigeren Einstellungen spielen. Eine GTX 960 für ca. 220 Euro sollte es schon sein. Resp. R9 380;  oder R9 390 bzw. GTX 970 (ca. 350 Euro). Kann halt sein, dass deine CPU limitiert. Ich halte es nicht für sinnvoll, mit der betagten CPU einen 144 Hz-Monitor betreiben zu wollen. Auch wenn eine neue GPU einiges herausholen wird.

0
@Stratege82

Also würdest du mir wenn ich einen 144Hz Monitor haben oder eher gesagt darauf spielen möchte eher direkt einen neuen Pc empfehlen? oder eher überflüssig?
tut mir leid für die ganzen Fragen aber ich kenne leider niemanden der mir mit sowas weiterhelfen kann :)

0
@eti123

Kein Problem, frag mich ruhig. Also, ein 144-Hz Monitor hat meistens auch mehrere Hz-Modi (60, 120, 144). Um den Monitor optimal zu nutzen, brauchst du entsprechend hohe FPS, sonst macht ein 144 Hz-Monitor keinen Sinn. Allerdings sind aktuelle Spiele sehr hardwarehungrig, was die Sache ein wenig erschwert. Wenn dir aber mittlere bis hohe Details reichen, könnte das schon was werden.

In deinem Fall: Für das Mainboard bekommst du keinen aktuellen Prozessor mehr, d.h. wirst ein neues Board und eine neue CPU brauchen. Ein guter i5-4xxx müsste ausreichen, um nicht zu limitieren. Dann brauchst du auch eine neue Grafikkarte, denn die alte ist auf jeden Fall zu schwach. Selbst für einen 60 Hz-Monitor mit FullHD-Auflösung (1920x1080). Netzteil wirst höchstwahrscheinlich auch brauchen. Den Rest kannst sicherlich behalten. der 1333er RAM ist ok, aber brauchst mind. 8 GB. Da käme schon eine Menge Geld auf dich zu.

0
@Stratege82

Alles klar, Ich werde mich mal umschauen und mich darüber noch etwas mehr Informieren du hast mir sehr geholfen vielen Dank und schönen Abend wünsch ich dir noch.

0
@Stratege82

Ich an deiner Stelle (habe selbst einen i5 mit einer MSI GTX 970) würde die Idee mit dem Monitor vergessen und mir eine gute Grafikkarte kaufen, damit du mit deinem 60 Hz-Monitor in FullHD anspruchsvolle Spiele mit hohen Details ruckelfrei genießen kannst. Dann sparst du dir die CPU+Mainboard. Ich denke, du kannst mit einer richtig guten Grafikkarte noch einiges an Leistung herausholen. So gings mir auch. Habe meine FPS gerade mal mind. verdoppelt!  Hatte vorher eine Radeon HD 7850.

0
@Stratege82

Oder du machst es so: Wenn du wirklich nur CS:GO spielen willst, würde ich mir erst eine neue Grafikkarte kaufen (mind. GTX 960 oder R9 380). Danach die FPS checken. CS:GO ist nicht so anspruchsvoll. Wenn die FPS über 144 sind, kannst du dir einen 144Hz-Monitor holen. Dann macht es Sinn. Für andere Spiele wird er dir halt keinen Vorteil bringen.

0
@Stratege82

Ok jetzt weiß ich wirklich alles was ich wissen wollte :D
nochmal Vielen Dank!

0
@eti123

Keine Ursache und danke fürs Kompliment. Viel Erfolg! Falls weitere Fragen entstehen, kannst mich gerne hinzufügen oder erneut ansprechen. Kein Ding!

0

ich glaub da geht dein pc in die knie, duw irst die grafikeinstellungen ohnehin nicht sehr hoch haben oder?

Guten,

Was die hier schreiben ist der Hammer und hat null mit der Frage zu tun.. Ich finde es lohnt sich nicht. Aber nicht wegen der Karte oder Hardware sondern weil man keinen Unterschied merkt...wenn dann 200hz dann kannst du auch 3d zocken...

Da bin ich anderer Meinung
Ich habe letztens gewechselt und muss sagen das der Wechsel sich wirklich gelohnt hat

1

Kann man mit einem AMD A10 Prozessor ein Fm2 oder ein Fm2+ mainboard benutzen und welches ist besser?

Ich will mit ein PC zusammenstellen und bin mir nicht sicher ob ich ein Fm2 oder ein Fm2 + mainboard brauche

Das hat der PC: Prozessor: AMD Quad-Core A10-6790K 4 x 4200 MHz

Mainboard: Asus fm2 mainboard oder Asus fm2 + mainboard

Arbeitsspeicher: 8192 MB DDR3 PC-1600 RAM

Festplatte: 1500 GB SATA II HDD

DVD-Brenner: 22x Dual Layer Multiformat DVD-Brenner

3D-Grafikchip: AMD Radeon HD 7660D, 4096 MB HyperMemory

Netzteil: 400W Super Silent Netzteil

Betriebssystem: Original Microsoft Windows 8.1

Und ist der PC gut wenn Nein welchen soll ich mir kaufen

...zur Frage

Wie viel ist mein Pc wert (aktuell)?

Gtx 460 1gb DDR 5 / Gt 730 DDR 3 4gb

amd phenom II x6 1055t

16gb DDR3 Arbeitspeicher

1-2 TB Festplatte

asus crosshair iv formula

...zur Frage

Entertain MR 400 HMDI 1.4 auf Monitor HDMI 1.3?

Hallo, mein Wechsel zum neuen MR 400 verlief bisher sehr unglücklich. Ich musste mir extra ein neuen Monitor/Fernseher kaufen, weil an meinem alten Monitor der HDMI Anschluss defekt ist, und ich es erst bei der Umstellung bemerkt hatte.. Somit war ich gezwungen so schnell wie möglich zu Handeln. Schlussendlich hab ich mir ein neuen PC Monitor gekauft mit zwei HDMI Eingängen, da ich an dem Bildschirm sowohl den MR 400 anschließe als auch mein Rechner. Mein Bildschirm kann nicht größer wie 24 Zoll Haben, daher viel die Entscheidung auf dein PC Monitor, soweit so gut. Gestern hab ich dann mit voller Vorfreude alles angesteckt, und musste wieder mal enttäuschend feststellen das es nicht geht. Mein Bildschirm zeigt die Meldung "Out of Range" also "Ausser Reichweite" an. Liegt es daran, dass der MR 400 HDMI 1.4 hat und der Monitor "nur" HDMI 1.3? Es ist sonst zwischen den Geräten nichts geschalten. Was kann ich da jetzt machen? Kann man am MR 400 was umstellen, damit der Monitor den Receiver anzeigt? Oder brauche ich vielleicht ein anderes HDMI Kabel? Momentan steckt das HDMI Kabel vom Entertain. Bitte hilft mir, ich verzweifel langsam..

Der HDMI Anschluss ist definitiv HDCP fähig. Wurde sogar extra im Datenblatt vom Monitor genannt. Wobei doch eigentlich jeder HDMI Anschluss HDCP Fähig ist? Hast du vielleicht noch eine Idee? Muss ich vielleicht was am Receiver ändern? Es kann doch eigentlich nicht möglich sein das HDMI 1.4 Out nicht zu HDMI 1.3 IN passt..

...zur Frage

Bringt Freesync viel?

Ich werde mir eine GTX 1060 und nen BenQ Monitor kaufen,nur die Frage ist,soll ich mir doch eine RX480 mit nem Freesync Monitor kaufen?Was hat Freesnyc so für Vorteile?(nur für G Sync Bildschirme möchte ich nicht ~400€ ausgeben)

...zur Frage

Welcher PC/Laptop Lohnt sich mehr?

Hallo ich hab mal eine frage und zwar wollte ich mir einen neuen PC kaufen aber kenne mich da nicht so gut aus nun habe ich 2 gefunden und muss mich zwischen denn entscheiden währe super wenn mir jemand hilft welcher sich da mehr lohnt im allgemein oder welcher besser ist Technische Daten wären

PC 1: CPU: Intel Core i5-5200U, 2x 2.20GHz • RAM: 8GB DDR3 • HDD: 500GB • SSD: N/A • Optisches Laufwerk: DVD+/-RW DL • Grafik: NVIDIA GeForce 920M, 2GB DDR3, VGA, HDMI • Display: 17.3", 1600x900, glare • Anschlüsse: 3x USB-A 3.0, 1x Gb LAN • Wireless: WLAN 802.11b/​g/​n, Bluetooth 4.0 • Cardreader: 2in1 (SD/​SDHC) • Webcam: 0.3 Megapixel • Betriebssystem: N/​A • Akku: Li-Ionen, 4 Zellen, 3000mAh

PC 2:

  • CPU: AMD A10-7860K Black Edition APU (Accelerated Processing Unit) 4× 3600 MHz, mit TurboCORE Technologie bis zu 4000 MHz, integrierte Grafikeinheit
  • CPU-Kühler: Silent-Kühler für Sockel AM3+ / FM1 / FM2
  • 1. Festplatte: 1000 GB SATA, Seagate®/Toshiba/WD®
  • Speicher: 8 GB DDR3-RAM, 1600 MHz
  • Grafik: AMD Radeon R7 Grafik, 2 GB HyperMemory, DirectX® 12, VGA, DVI-D, HDMI
  • Mainboard: ASUS A68HM-PLUS, Sockel FM2+, AMD A68H FCH, 4× SATA III, RAID support, 2× USB 3.1, 2× USB 2.0, 2× Front-USB, 1× PCIe X16, 1× PCIe X1, 1× PCI, 2× PS/2, 7.1 HD Audio
  • 1. opt. Laufwerk: 24× Multiformat DVD-Brenner (CD-R, CD-RW, DVD±R, DVD±RW, DVD R9 (DL))
  • Netzwerk: 10/100/1000 MBit/s Ethernet LAN, DSL fähig
  • WLAN: 300 MBit/s WLAN-Karte - RT3690 Chipsatz, 2 abnehmbare Antennen (Unterstützt IEEE 802.11b/g/n mit 11, 54 und 300 MBit/s)
  • Sound: integrierter OnBoard 7.1 Controller ALC887, HD-Audio
  • CardReader: 8,89 cm (3,5") 10in1 CardReader (SD, SDHC, MicroSD, xD, CF I/II, MicroDrive, MS, MS Duo, M2, MMC, USB2.0)
  • Gehäuse: ATX Design-Midi-Tower Deepcool Dukase, Farbe schwarz, geschlossen, Seitenwand mit Sichtfenster wird mitgeliefert
  • Netzteil: 400 Watt CSL Silent-Netzteil, 82% Effizienz
  • Tastatur/Maus: CSL BASIC wired Tastatur und Maus
  • Betriebssystem: Windows 10 Home, 64Bit (vorinstalliert und inkl. Installations-DVD)
  • Software: BullGuard Internet Security (inkl. 90 Tage Updates) - [Gesamtnote "Gut (1,9)" bei Stiftung Warentest - Ausgabe 3/2018]
  • Hoffe könnt mir da helfen und danke im Voraus :/
...zur Frage

144hz Monitor bei geringeren FPS?

Hi. Ich hatte vor mir vielleicht einen 144hz Monitor von BenQ oder Asus zu kaufen. Ich habe ne HIS Radeon HD 7950 Iceq2x und die schafft aktuell bei BF4 so zwischen 35-60 FPS. Meistens liegen die FPS aber bei 50. (Vsync an)

Meine Frage ist jetzt ob sich so ein Monitor überhaupt lohnt, wenn meine Grafikkarte bei neuen Spielen eh niemals die 144 FPS erreicht.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?