Lohnt sich ein Steuerberater?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Würde mal sagen, es lohnt sich, wenn man (als Privatperson) kompliziertere Verhältnisse hat, z.B. selbstgenutztes Wohneigentum, viele Kredite, diverse Unterhaltsverpflichtungen etc. Um eine standardmäßige Steuererklärung als Angestellter zu erstellen, braucht man definitiv keinen Steuerberater, das kann fast jedes Steuerprogramm genau so gut.

Ich mache unsere Steuererklärung generell allein. Muß allerdings auch sagen, daß bei uns keine unnormalen Dinge zu beachten sind. Habe mich kundig gemacht was geht und was nicht.

Tricks nicht, aber genaue Kenntnisse der Gesetzeslage. Du kannst natürlich deine Steuererklärung auch allein machen.

Steuererklärung - viel weniger Geld zurück bekommen?!

Gestern erhielten wir unsere Einkommensteuererklärung zurück und waren sichtlich geschockt. Dieses Jahr fällt die Steuerrückzahlung ( das Guthaben ) ca. 80% niedriger aus, wie die Jahre zuvor. Kann dies an den absetzbaren Krankenkassenbeiträgen liegen oder an etwas anderem ? Wenn es so bleibt, können wir getrost auf die EKST-Erklärung verzichten, da lohnt sich ja noch nicht mal mehr der Steuerberater. Hat jemand ähnliches erlebt ? Achja, ich möchte nur anmerken, das alles gleich blieb, Bruttoeinkommen und auch alles andere, wie kann so etwas zustandekommen ? Oder zahlen wir am Ende die Zeche für das noch vorhandene Europa mit ?

...zur Frage

Welches Steuerpogramm? Verheiratet + Angestellter + Kleingewerbe

Hallo Leute.

Wir (meine Frau und ich) wollen unsere Steuer gemeinsam machen und dies soll das letzte mal sein. Dazu suchen wir ein geeignetes Steuerprogramm.

Wir sind wie gesagt verheiratet, beide vollzeit Angestellte, und ich bin nebenbei mit einem Kleingewerbe selbstständig!

Wir haben ganz normale Einkünfte und aus der Selbstständigkeit erst seit Anfang 2015 regelmäßige Einnahmen!

2014 war es gegen Ende des Jahres genau 1 Euro :D

Welches Steuerprogramm empfehlt ihr uns nun dazu, wo ich alle benötigten Dinge angeben kann?

2016 und für die Steuererklärung 2015 suchen wir uns dann einen Steuerberater! Der lohnt sich im aktuellen Fall, wie ich finde, noch nicht!

Schöne Grüße und vielen Dank für eure Hilfe!

...zur Frage

lohnen sich beats kopfhörer?

Lohnt sich das viele geld?

...zur Frage

Warum muss mein Steuerberater nicht meinen Verspätungszuschlag bezahlen?

Habe meine Buchhaltung für 4 Quartal 2017 Anfang Februar bei meinem Steuerberater angegeben, und bekomme heute einen Verspätungszuschlag. Frage mich was ich tun kann. Bin ja nicht schuld, dass mein Steuerberater so lange braucht.

...zur Frage

Wozu steuerberater?

Warum haben Personen die ein Unternehmen führen oder auch privat einen steuerberater? Ist das wenn man viel Geld hat oder haben den auch „arme“ Leute? Oder eventuell nur „arme“? Versteh das nicht ganz:D

...zur Frage

Lohnsteuerjahresausgleich - Steuerberater oder Lohnsteuerhilfeverein?!

Hallo Liebe Community,

nun ist es mal wieder soweit, der Lohnsteuerjahresausgleich fällt wieder an. Für viele Menschen eine Qual. Hab vor es dieses Jahr auch über einen Steuerberater machen zu lassen, das der so evt. das Maximum rausholt. Hab aber von mehreren erfahren, das der ziemlich teuer sein soll und es als Alternative den Lohnsteuerhilfeverein gibt, der wesentlich preiswerter sein soll.

Was würdet Ihr mir empfehlen? Wer kennt sich aus?

Hab übrigens noch für 3 Monate Stundenzettel, wo ich von Mo-Do in Passau gearbeitet hab und das sind von AUgsburg ja auch ca. 200 km. Das sollte man auch gut absetzen können.

Hoffe ihr könnt mir und anderen da weiterhelfen.

Mit besten Grüßen aus Augsburg

Veskor

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?