Lohnt sich ein Primarkbesuch in Frankfurt am Main?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es ist dort immer voll...und nur für den Primark lohnt sich die Fahrt meiner Meinung nach nicht. Mir persönlich gefällt es dort gar nicht, aber das ist ja Geschmackssache. Wenn ihr erst um 16.30 Uhr da seid, habt ihr aber nicht mehr so viel Zeit, dort shoppen zu gehen, die Läden haben ja nicht ewig auf und ihr müsst ja auch noch wieder zurück. (Gerade bei den Regionalzügen solltet ihr Verspätungen und damit verbundene, verpasste Anschlusszüge einplanen...) Gibt es keine andere größere Stadt bei euch in der Nähe, wo ihr schneller hinkommt, aber dann eben ohne Primark auskommen müsst?

Ein Shop ist auf der Zeil, wo noch hunderte andere Geschäfte sind. Außerdem könnt Ihr nebenan bei Dunkin Donuts leckere Donuts essen ;-) Da kommt man vom HBF problemlos hin, zu Fuß oder mit der U-Bahn/S-Bahn.

Was kann denn an einem Textildiscounter mit Billigklamotten so toll sein, dass man deswegen 350 km weit reisen möchte?

Kleidung kann man doch in jeder größeren, mittleren oder kleineren Stadt kaufen.

Was möchtest Du wissen?